Red Dead Redemption 2: Ist das etwa Gavin? Fan glaubt, größtes Rätsel gelöst zu haben

Ein Fan hat in RDR2 eine Entdeckung gemacht und glaubt, das Rätsel um den vermissten Gavin endlich gelöst zu haben.

von Samara Summer,
22.10.2021 13:25 Uhr

2021: Nigel hat Gavin immer noch nicht gefunden. Ein Fan denkt jedoch, das Rätsel gelöst zu haben. 2021: Nigel hat Gavin immer noch nicht gefunden. Ein Fan denkt jedoch, das Rätsel gelöst zu haben.

"Hat irgendjemand Gavin gesehen? Einen Engländer namens Gavin? Oh bitte, sag, du hast Gavin gesehen." Nigel, der durchs Spiel läuft und verzweifelt seinen Freund Gavin sucht, gehört zu den beliebtesten Red Dead Redemption 2-Memes. Gleichzeitig ist der Fall eines der größten Rätsel. Bisher ging es Spielenden nämlich genauso wie Nigel: Niemand konnte Gavin finden. Trotz ausgiebiger Suche. Warum ein Fan nun überzeugt ist, das Rätsel gelöst zu haben, verraten wir euch hier.

Gesucht und gefunden?

Darum geht es: In der Welt von RDR2 sind haufenweise große und kleine Geschichten versteckt. Dazu gehören solche, die eine ganz klare Auflösung haben, aber auch viele, die trotz größter Community-Bemühungen rätselhaft bleiben. Letzteres gilt für den verschwundenen Gavin. Im Spiel treffen wir immer wieder auf seinen Freund Nigel, der den Engländer verzweifelt sucht, aber niemals findet.

Suchaktion: Viele Fans nahmen sich bereits Nigels Sache an und starteten eine großangelegte Suchaktion. Sogar im Code des Spiels wurde gegraben, doch dieser enthielt keinen NPC mit dem Namen Gavin oder irgendeinen Hinweis auf ein Ereignis, bei dem wir ihn finden können. Irgendwann kam die Theorie auf, Nigel sei selbst Gavin – und manche Fans sind immer noch überzeugt davon, während andere versuchen, die Schlussfolgerung zu widerlegen.

Nun hat ein Fan eine neue Entdeckung gemacht: DontTurnAround1 berichtet auf Reddit von einem Leichenfund. Der Fan ist zu einem X auf der Karte geritten, das wie üblich einen leblosen Körper markierte. Im Wild West-Setting von RDR2 ist es nichts Besonderes, über Leichen zu stolpern, doch an diesem Toten ist DontTurnAround1 etwas aufgefallen: "Dieser Typ hat ein SEHR ähnliches Outfit wie Nigel." Daraus schlussfolgert der Fan, dass es sich um Gavin handeln müsse.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Mehr zu Red Dead Redemption 2:

Community reagiert skeptisch

Was DontTurnAround1 anführt, ist nicht zu bestreiten: Die Kleidung beider NPCs ähnelt sich und es kann durchaus sein, dass Rockstar uns damit etwas mitteilen will. Natürlich wäre es auch nur logisch, dass Nigel Gavin nicht finden kann, wenn dieser tot in einem Gebüsch liegt.

Prinzessin Isabeau Katharina Zinsmeister ist ein weiterer Charakter, der lange gesucht und viel diskutiert wurde. Prinzessin Isabeau Katharina Zinsmeister ist ein weiterer Charakter, der lange gesucht und viel diskutiert wurde.

Trotzdem haben viele Fans ihre Zweifel an dieser Fan-Theorie. Giacco wendet ein:

Das ist einfach nur ein Zufallsereignis, das ich mehrmals an verschiedenen Stellen der Karte erlebt habe.

DontTurnAround1 ist aber mit dem Thema noch nicht fertig und hat folgende Idee:

Ich werde diese Leiche vielleicht in eine Stadt bringen, um zu sehen, was passiert.

--Anarchaeopteryx-- entwirft eine Szene dazu:

-Hallo, ich habe dir eine Leiche mitgebracht. Dachte, es könnte Gavin sein.

-Das ist nicht Gavin.  

-Oh… Na ja, du kannst sie trotzdem haben!

Leider ist nicht anzunehmen, dass es dieser Dialog ins Spiel geschafft hat. Die Kleidung des Toten, die ähnlich ist, aber der von Nigel nicht genau gleicht, überzeugt die meisten Fans nicht. Sie bleiben lieber bei ihren bisherigen Theorien. Faszinierend ist jedoch vor allem, dass das Thema Gavin immer noch rege diskutiert wird.

Denkt ihr, es handelt sich um eine bedeutende Entdeckung oder nur um die fantasievolle Interpretation eines Fans? Und welche Gavin-Theorie ist eure liebste?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.