Red Dead Redemption 2-Fan rasiert Micah und Bill – und sie sind kaum wiederzuerkennen

Ein RDR2-Fan zeigt auf Reddit, wie Micah und Bill ohne ihre Bärte aussehen und der Unterschied ist gewaltig.

von Samara Summer,
23.09.2021 10:59 Uhr

Bill und Micah kennen wir nur mit Bart. Bill und Micah kennen wir nur mit Bart.

Kleider machen Leute? Oder doch vielmehr: Bärte machen Leute! Das gilt auf jeden Fall für diese beiden Wild West-Gangster. Ein Red Dead Redemption 2-Fan zeigt auf Reddit, wie Micah und Bill aus der Van Der Linde-Bande rasiert aussehen würden. Micah erhält außerdem sogar noch einen neuen Haarschnitt - und wirkt damit wie ein Fremder. Hier erfahrt ihr mehr über das lustige Experiment.

Micah und Bill ohne Bart

Darum geht es: Micah Bell und Bill Williamson sind genau wie Arthur Mitglieder der Van Der Linde-Bande. Während wir allerdings frei entscheiden können, wie unser Held Arthur Frisur und Bart trägt, haben die NPCs ihren festen Stil - eigentlich zumindest. Bill setzt auf dichte Gesichtsbehaarung und auch Micah trägt einen Bart und die Haare dazu etwa schulterlang.

Ein Red Dead Redemption-Fan hat den beiden ein Umstyling verpasst. No_interaction4027 hat auf Reddit Bilder von beiden Gangstern geteilt, auf denen sie rasiert sind. Micah hat zusätzlich einen Kurzhaarschnitt erhalten. Erstaunlicherweise sind die beiden damit kaum wiederzuerkennen. Würden sie mit diesem Umstyling als NPCs auftauchen, würden die meisten Fans wahrscheinlich nicht darauf kommen, wen sie vor sich haben.

Hier könnt ihr euch die beiden anschauen:

Link zum Reddit-Inhalt

Link zum Reddit-Inhalt

Mehr zu Red Dead Redemption 1 & 2:

Stimmen aus der Community

Während Micahs neuer Stil nicht wenigen Fans zusagt, wird Bills Veränderung überwiegend negativ aufgenommen. Zu Micah wird angemerkt, dass er in ein klassisches 30er- oder 40er-Jahre-Setting passen würde, beispielsweise ein Charakter in L.A. Noire sein könnte. Viele Fans äußern sich zudem lobend über seinen neuen Stil und No_Interaction4027 stimmt dem zu:

"Ja, um ehrlich zu sein, mag ich es wirklich, wie Micah ohne lange Haare und Bart aussieht. Ich meine, er sieht tatsächlich ziemlich gut aus."

Womöglich haben die positiven Reaktionen auch teilweise damit zu tun, dass Fans Micahs ursprüngliches Aussehen mit den Missetaten des Gangsters verknüpfen. Schließlich ist der Charakter, der Missgunst in der Bande säht, für die meisten ein rotes Tuch. Mit dem neuen Look sieht er dagegen wie ein anderer Mensch aus. Manche Fans finden allerdings, dass er damit nicht weniger fies wirkt und sehen in seinem neuen Ich einen typischen Bond-Bösewicht.

Was sagt ihr zum neuen Stil der Gangster? Hättet ihr die beiden überhaupt erkannt?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.