Red Dead 2 - John Marston weg: Fieser Bug löscht 4 Charaktere

Befinden sich John Marston, Abigail, Jack und Sadie bei euch im Camp? Wenn nicht, kann ein fieser Bug daran schuld sein, dass sie dort nicht auftauchen.

von Linda Sprenger,
01.11.2018 12:15 Uhr

Es gibt offenbar einen fiesen Bug in Red Dead Redemption 2, der unter anderem John aus dem Camp löscht.Es gibt offenbar einen fiesen Bug in Red Dead Redemption 2, der unter anderem John aus dem Camp löscht.

Ein Spieler auf Reddit hat einen verheerenden Bug in Red Dead Redemption 2 entdeckt, der offenbar vier Mitglieder der Dutch-Van der Linde-Gang aus dem Camp löscht.

Schaut euch ganz genau um: Tauchen John Marston, Abigail, Jack und Sadie Adler bei euch nach dem ersten Kapitel im Camp auf?

Vier Charaktere weg: Wie kann das sein?

Normalerweise müssten die vier Charaktere hier ganz normal ihrem Tagewerk nachgehen, euch ansprechen, wenn ihr an ihnen vorbeilauft. Oder sich Suppe nehmen, wenn Camp-Koch Pearson zum Essen ruft.

Fehlen John, Abigail, Jack und Sadie, dann kann besagter Bug daran Schuld sein.

Der Post öffnete vielen Spielern die Augen: "Ich habe das gelesen und dachte, dass das echt blöd sein muss für Betroffene. Dann habe ich nachgeschaut und realisiert, dass ich diese Charaktere ebenfalls nie im Camp gesehen habe", schreibt etwa strafirmaterranova.

Gerade Jack als kleines Kind müsse ja im Camp auffallen, so der User weiter. Aber er könne sich nicht entsinnen, ihn jemals zwischen den anderen Camp-Bewohnern gesehen zu haben. Die Angel-Mission, bei der Arthur Marstons Sohn in Kapitel 2 unter seine Fittiche nimmt, sei aber trotzdem auswählbar gewesen...

Vermisstenanzeige ist raus.Vermisstenanzeige ist raus.

... denn Game Breaking scheint der Bug nicht zu sein. Wie Reddit-User Lasypanda schreibt, würden Story-Missionen, in denen John, Jack, Abigail oder Sadie beteiligt sind, ganz normal auswählbar sein, sodass das Spiel beendet werden kann.

Allerdings sei es eben unmöglich, außerhalb der Story mit den Charakteren zu interagieren. Was schade ist, weil sie ein fester Bestandteil der Gang sind und Interaktionen außerhalb von Story-Missionen weitere kleine Charakter-Details offenbaren.

So könnt ihr euch bei dem Bug helfen

Der Bug ist wohl an einen spezifischen Moment in der Story gekoppelt, weshalb es gut möglich ist, dass er euch ebenfalls betrifft.

Wie kommt der Bug zustande? Kurz nach Beginn von Kapitel 2 könnt ihr eine Hauptmission mit dem Charakter Uncle (Onkel) bestreiten, bei der ihr nach Valentine reist, um Vorräte zu kaufen. Erledigt ihr diese Mission bevor ihr im Camp mit John, Jack, Abigail und Sadie sprecht, dann kann es sein, dass sie aus dem Camp verschwinden.

Es gibt eine Lösung, aber mit einem Haken: Ihr könnt den Bug nämlich nur im Vorfeld verhindern, wenn ihr zuerst mit besagten vier Charakteren sprecht, eine Nacht schlaft und danach erst die Mission mit Onkel in Valentine bestreitet. Seid ihr in der Story also schon weiter, müsst ihr den Verlust eures Fortschritts in Kauf nehmen, wenn ihr John und Co. im Camp behalten wollt.

Bei einigen anderen Betroffenen habe sich der Bug selbst ausgemerzt, sobald sie Kapitel 4 erreicht haben. Danach seien sie wieder aufgetaucht, schreibt etwa PartypantsPete.

Wir werden unseren Spielstand in der Redaktion daraufhin überprüfen, ob wir ebenfalls vom Bug betroffen sind.

Test, Videos, Meinungen, Cheats und Guides
Alle Inhalte zu RDR2 im Überblick

Habt ihr Erfahrungen mit diesem Bug gemacht?


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen