Red Dead Redemption 2: Vermisste Prinzessin wurde endlich gefunden

Modder haben das Charaktermodell von Prinzessin Isabeau Katharina Zinsmeister in den Spieldatein von RDR 2 gefunden.

von Linda Sprenger,
08.11.2019 18:12 Uhr

In Red Dead Redemption 2 gibt es viele Geheimnisse - Spieler suchen unter anderem schon seit einem Jahr nach einer Prinzessin. In Red Dead Redemption 2 gibt es viele Geheimnisse - Spieler suchen unter anderem schon seit einem Jahr nach einer Prinzessin.

Wo ist Prinzessin Isabeau Katharina Zinsmeister von Luxemburg? Diese Frage beschäftigte einige Red Dead Redemption 2-Spieler schon seit dem PS4- und Xbox One-Release des Open World-Spiels von Rockstar. Ein Jahr nach dem Konsolen-Launch haben Modder die verschwundene Prinzessin nun aber endlich gefunden. Oder eher: Ihr Charaktermodell in den Spieldateien (via Eurogamer).

Aber langsam: Was steckt hinter dem Rätsel um die verschwundene Prinzessin?

Die Red Dead 2-Community wurde über einen Steckbrief in Van Horn auf die verschwundene Prinzessin aufmerksam. Dieser verspricht satte 100 Dollar Belohnung für denjenigen, der sie findet.

Prinzessin Isabeau verschwand bereits im Alter von 5 Jahren, ganze 15 Jahre, bevor wir im Spiel in die Stiefel von Outlaw Arthur Morgan schlüpfen. Zum Spielzeitpunkt ist sie also 20 Jahre alt. Das letzte Mal gesehen wurde das damals junge Mädchen, als die Königsfamilie den Vereinigten Staaten im Juni 1884 einen Besuch abstattete.

Seitdem fehlt von ihr jede Spur.

Einige hartnäckige Spieler haben bis dato nicht aufgegeben, um nach ihr zu suchen. Bei der Detailfülle des Spiels, glaubten sie fest daran, dass Rockstar sie wirklich irgendwo in der Open World versteckt hat. Erfolgreich war allerdings keiner von ihnen.

Aber die Prinzessin ist definitiv im Spiel

Die PC-Version von RDR 2 öffnet Tür und Tor für Modder - und einige von ihnen haben jetzt dank spezifischer Modding-Methoden ein Charakter-Modell namens "CS_PrincessIsabeau" ausgegraben. Richtig, dabei dürfte es sich um das Modell der verschwundenen Prinzessin handeln. Auf Reddit teilt ein Bastler sogar ein Video, in dem er Prinzessin Isabeau selbst spielt.

SPOILERS IKZ is in the game files, Using mods to play as her. This is what she looks like. from r/reddeadredemption

Hier der Link zum Video.

Ihr Äußeres entspricht in etwa der Beschreibung des Steckbriefs und des Red Dead 2-Wikis. Laut dessen soll sie blondes Haar sowie Muttermale auf ihrer rechten Hand und der linken Wange haben. Das Alter passt ebenfalls: Das von Moddern gefundene Charaktermodell sieht stark nach einer 20-jährigen Frau aus. Es dürfte sich also definitiv im Prinzessin Isabeau handeln.

Die Frage nach ihrem Aufenthaltsort im Spiel bleibt natürlich weiterhin ungeklärt. Vielleicht plante Rockstar ja eine Questline, die die Geschichte der Prinzessin aufgreifen soll, verwarf sie letztendlich aber und ließ ihr Charaktermodell im Spiel? Wir wissen es nicht.

Fest steht, dass Modder in Zukunft wohl noch weitere Geheimnisse in Red Dead 2 aufdecken oder zumindest ein wenig entwirren werden. Und wer weiß, vielleicht graben fleißige Bastler ja bald das Charaktermodell des verschwundenen NPCs Gavin aus.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen