Red Dead Redemption 2 - So schaltet ihr die Schnellreise-Map frei

In RDR2 funktioniert die Schnellreise nicht nur via Kutsche. Wir zeigen euch wie ihr Fast Travel via Map freischaltet und im Spiel nutzt.

von Linda Sprenger,
09.11.2018 10:28 Uhr

Schnellreise in Red Dead Redemption 2 freischalten - so geht's.Schnellreise in Red Dead Redemption 2 freischalten - so geht's.

Die Open World von Red Dead Redemption 2 für PS4 und Xbox One ist riesig. Wer schnell von A nach B reisen möchte, muss dabei aber nicht zwingend nur auf die Schnellreisefunktion via Kutsche zurückgreifen, die ihr in jeder Stadt des Spiels findet.

Daneben gibt es noch eine "richtige" Fast Travel-Möglichkeit im Spiel, die euch bequem via spezieller Schnellreise-Map zu jedem Ort hin teleportieren lässt. Was ihr tun müsst, um sie freizuschalten, erklären wir euch nachfolgend.

Schnellreisekarte freischalten - so geht's

Die Schnellreisefunktion ist nicht von Anfang an freigeschaltet, ihr müsst erst ein Stückchen in der Story voranschreiten. Das müsst ihr genau tun:

  • Erreicht Kapitel 2 in der Story
  • Absolviert die Mission von Herrn Strauss "Geldverleih und andere Sünden"
  • Schaltet nach Abschluss der Mission die Lagerkasse und das Kontrollbuch für das Camp frei

Ihr müsst etwas Geld in die Hand nehmen: Mit dem Kontrollbuch könnt ihr nämlich Campverbesserungen kaufen, und zwar mit dem Geld, das ihr in die Lagerkasse legt. Schlagt das Kontrollbuch auf und Blättert mit den Schultertasten zur Seite "Unterkunft".

Für die Schnellreise müsst ihr die Unterkunft bis Stufe 3 upgraden:

  • Unterkunft Stufe 1 "Behelfsunterkünfte": habt ihr von Anfang an
  • Unterkunft Stufe 2 "Eins nach dem anderen": Kostet euch 220 Dollar
  • Unterkunft Stufe 3 "Der nächste bitte": Kostet 325 Dollar

Mit dem dritten Upgrade schaltet ihr die Schnellreisekarte frei.

Hier findet ihr die Schnellreise-Map.Hier findet ihr die Schnellreise-Map.

Wo finde ich die Schnellreisekarte? Nicht wenn ihr ganz normal auf die Spielkarte im Menü zurückgreift. Die Schnellreisekarte ist eine separate Map, die an Arthurs Wagen klebt.

Der Nachteil daran: Ihr müsst für die Schnellreise logischerweise immer vom Camp aus starten. Von einem beliebigen Ort in der Spielwelt zu einem anderen zu reisen, ist hier nicht drin.

So benutzt ihr die Schnellreisemap: Stellt euch also an Arthurs Wagen und wählt die Map aus. Von hier aus könnt ihr einen Ort aussuchen, den ihr aber bereits schon einmal besucht haben müsst.

Das Schnellreise-Menü, das ihr über die Map aufruft.Das Schnellreise-Menü, das ihr über die Map aufruft.

Weitere Reisemöglichkeiten in Red Dead 2

Neben Fuß, Pferd und Schnellreise-Map könnt ihr euch noch auf andere Arten und Weisen in der Spielwelt fortbewegen:

  • Postkutsche: Die Postkutsche findet ihr in Städten und kleineren Ortschaften. Die Schnellreise via Postkutsche kostet stets eine Handvoll Dollars. Auch hierbei könnt ihr nur an Orte reisen, die ihr bereits besucht habt.
  • Zug: Ihr könnt euch im Westernspiel ebenfalls via Zug fortbewegen. Hierfür müsst/solltet ihr aber erst ein Ticket bei der Postmeisterei kaufen.

Geldsorgen? So verdient ihr schnell Dollars

Falls euch das nötige Kleingeld fürs Freischalten der Schnellreisefunktion fehlt, hier ein paar Möglichkeiten neben dem Absolvieren von Storymissionen, bei denen ihr gutes Geld verdienen könnt:

Legale Methoden:

  • Glücksspiele wie Poker oder Black Jack
  • Schatzsuchen
  • Kopfgeld-Missionen
  • Verkauft Gegenstände wie Loot von Gegnern (Taschenuhren und Co.) im Gemischtwarenladen
  • Verkauft Tier-Ressourcen wie Felle und Fleisch beim Schlachter

Illegale Methoden:

  • überfallt Geschäfte
  • überfallt Postkutschen
  • verkauft illegale Waren beim Hehler, zum Beispiel gestohlene Pferde oder gestohlenen Schmuck

Alle Cheats zu Red Dead 2
Unendlich Munition, hohe Ehre, Alle Camp-Upgrades und mehr


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen