Resident Evil 3 in der Test-Übersicht: Im Schatten seines Vorgängers

Die ersten Wertungen für das Remake von Resident Evil 3 für PS4 und Xbox One sind da. Wir fassen für euch die wichtigsten Reviews zusammen.

von Dennis Michel,
31.03.2020 07:45 Uhr

Das sagt die internationale Presse zu Resident Evil 3. Das sagt die internationale Presse zu Resident Evil 3.

Mit Resident Evil 3 schickt Entwickler Capcom gut ein Jahr nach Veröffentlichung des fantastischen Vorgängers ein weiteres Remake für PS4, Xbox One und den PC ins Rennen um das Spiel des Jahres. Meine Meinung zum Spiel könnt ihr im ausführlichen GamePro-Test nachlesen, doch was sagt eigentlich die internationale Presse zum Horror-Adventure?

Wertungsübersicht und Metacritic-Score zu Resident Evil 3:

  • Auf Metacritic erhält das Spiel von 47 Magazinen eine Durchschnittswertung von 80 Punkten.*
  • Auf Opencritic erhält Resident Evil 3 aktuell von 49 Seiten eine Wertung von 81 Punkten.*

*Stand: 30. März, 18:58 Uhr.

Magazin

Wertung

TheSixthAxis

90

God is a Geek

90

Hardcore Gamer

90

Wccftech

85

DualShockers

85

Push Square

70

Trusted Reviews

70

VG247

60

84

84

Was wird gelobt, was kritisiert?

Capcom ist laut den Kritiken der internationalen Presse ein gutes Remake gelungen, das jedoch erneut die Fangruppen spalten wird und weiterhin im Schatten seines Vorgängers steht. Die Stärken und Schwächen von Resident Evil 3 anhand der bereits publizierten Tests habe ich hier für euch zusammengefasst:

Das ist positiv: Tolle Optik, technische Umsetzung, dichte Atmosphäre, schweißtreibende Nemesis-Momente, weckt Entdeckerdrang

Das Fazit der Kollegen der GameStar:

"Eine gelungene Neuauflage die Veteranen wie Neueinsteiger begeistert, allerdings nicht aus dem Schatten seines Vorgängers entkommt. - Valentin Aschenbrenner"

Das ist negativ: Kurze Spielzeit und generell geringer Umfang, kaum fordernde Rätsel, Original als Vorlage zu schwach, teils unpräzises Action-Gameplay

Resident Evil 3 im Test: Horror-Highlight mit Schwächen   153     5

Mehr zum Thema

Resident Evil 3 im Test: Horror-Highlight mit Schwächen

Das Remake von Resident Evil 3 erscheint am 03. April für PS4, Xbox One und PC. Wollt ihr das Spiel selbst testen, könnt ihr euch vorab eine Demo aus dem jeweiligen Store herunterladen.

Hättet ihr nach dem großen Erfolg des Vorgängers mit einer Wertung in diesem Bereich gerechnet?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen