Resident Evil 7 - PS4 Pro soll das VR-Erlebnis verbessern

Es dauert nicht mehr lange, dann erscheint endlich Resident Evil 7. Vorab verriet der Publisher Capcom jetzt einige technische Details. So profitiert auch die PSVR-Version des Spiels von der PS4 Pro.

von Marylin Marx,
25.11.2016 17:30 Uhr

Resident Evil 7 Resident Evil 7

Bald ist es soweit und wir dürfen hoffentlich wieder den Survival-Horror vergangener Tage erleben. Resident Evil 7 erscheint am 24. Januar 2017 für PS4, Xbox One und PC. Jetzt haben sich die Verantwortlichen von Capcom erneut zu den technischen Details zu Wort gemeldet. Wie DualShockers berichtet, betont das Unternehmen zudem erneut, mit dem siebten Teil wieder traditionelles Gameplay bieten zu wollen.

PS4 Pro-Besitzer sollen mit Resident Evil 7 eine Chance bekommen, die Leistung ihrer neuen Konsole auszukosten. Als Spiel, das für die PS4 Pro optimiert wurde, unterstützt der neue Ableger der Resident Evil-Kernspiele eine 4K-Auflösung sowie HDR. Auch die Xbox One S kann gegenüber ihres direkten Vorgänger-Modells punkten, da sie ebenfalls das High-Dynamic-Range-Feature unterstützt.

Doch Sonys PS4 Pro Konsole liefert nicht nur bessere Grafik auf dem Fernseher, auch die PlayStation VR-Version soll besser aussehen. Zwar liefert die Virtual Reality-Brille keine 4K-Auflösung, das Spielerlebnis dürfte auf der Pro aber um einiges runder wirken. Schließlich geriet die Standard-PS4 bei der VR-Fassung von Resident Evil 7 bisher an ihre Leistungsgrenzen.

Resident Evil 7 wird komplett mit der VR-Brille spielbar sein. Wer bereits eine Brille besitzt, hat vielleicht schon einen Blick auf die Kitchen Demo geworfen, die uns als Tech-Demo schon einen kleinen Schauer über den Rücken jagt. Ungeduldige können unter anderem auch bereits eine Demoversion spielen, die wohl bald noch ein weiteres Mal geupdatet wird.

Wann genau wir mit weiteren Informationen zum neuen Resident Evil-Teil rechnen können, ist noch unklar. Viele vermuten allerdings, dass wir auf der PlayStation Experience am 3. Und 4. Dezember neue Informationen erhalten werden. Bis dahin könnt ihr euch die Zeit beispielsweise mit den Demo-Tapes vertreiben oder einen Blick auf die Survival-Mechaniken erhaschen.

Werdet ihr Resident Evil 7 mit der PSVR spielen?

Resident Evil 7 - Video-Experiment: So sehr schockt die Kitchen-VR-Demo 4:45 Resident Evil 7 - Video-Experiment: So sehr schockt die Kitchen-VR-Demo

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.