'Final Fantasy 8 ist Dreck' – Wrestling-Fans liefern sich absurden RPG-Krieg und das steckt dahinter

Wrestling-Fans halten bei Matches gerne Plakate hoch. Einige davon haben mit dem Sport nichts zu tun, sondern sind Teil eines absurden RPG-Kriegs.

von Samara Summer,
09.07.2021 13:26 Uhr

Fans von Final Fantasy und Persona liefern sich während Wrestling-Matches einen RPG-Krieg. Fans von Final Fantasy und Persona liefern sich während Wrestling-Matches einen RPG-Krieg.

Es ist so weit: Der "RPG-Krieg" bei Wrestling-Matches kocht wieder hoch. Noch nie davon gehört? Kein Problem. Wir verraten euch, was es mit Plakaten wie "Final Fantasy 8 ist Dreck" oder "Persona 5 sucks" auf sich hat. Diese werden nämlich von Wrestling-Fans in den Stadien hochgehalten und haben sich zu einer Art stummem RPG-Krieg entwickelt.

Rollenspiel-"Krieg" im Stadion

Darum geht es: Bei Wrestling-Shows werden von Fans auch Plakate hochgehalten, die mit dem Sport nichts zu tun haben. Auf diesen sind stattdessen Sprüche zu lesen, die mit bekannten RPGs zu tun haben: "Persona 5 sucks", "FF VIII ist unterbewertet", "Final Fantasy 8 ist Dreck", "Final Fantasy 6 immer noch goat (greatest of all time)".

Auf Twitter wurden sie kürzlich von einem Nutzer names Rafael gepostet, zusammen mit dem Kommentar: "Da brodelt ein RPG-Krieg bei Wrestling-Shows."

Link zum Twitter-Inhalt

Wie kam es dazu? Plakate hochzuhalten, gehört bei den Wrestling-Fans grundsätzlich dazu. Meistens feuern sie damit ihre Favoriten an, manchmal packen sie aber auch Memes auf ihre Schilder und hoffen, dass diese von Kameras eingefangen werden. Ein Plakat, auf dem es um Final Fantasy ging, hat dann eben eine ganze Welle ausgelöst und durch die Medienaufmerksamkeit den RPG-Krieg gestartet, der Fans immer wieder solche Schilder hochhalten lässt.

Mehr zu Final Fantasy:

Der Krieg ist nicht neu

Dieser Krieg ist nicht erst jetzt ausgebrochen. Tatsächlich ist nur das Bild mit dem Schildträger zu Persona 5 neu. Die anderen wurden bereits 2019 in einem Beitrag von Forever Tired gezeigt. Aber da die Fans nun langsam nach der langen Corona-Pause wieder in die Stadien zurückkehren dürfen, wird die Schlacht fortgesetzt.

Link zum Twitter-Inhalt

Fragen wie "Welches ist das beste Final Fantasy?" sorgen ständig für Diskussionen unter Rollenspielfans. Es gibt verschiedene Arten, sich diesem Thema zu widmen. Während Kollege Hannes die Frage ganz einfach im Titel einer News beantwortet hat, führt sie auf den verschiedensten Plattformen im Internet für aufgeheizte Streitgespräche.

Andere Fans unterhalten sich lieber persönlich darüber - und Wrestling-Fans haben eben ihre ganz eigene Art der Kommunikation. Wir dürfen gespannt sein, was ihnen nach der Corona-Pause noch einfällt.

Was haltet ihr davon: Findet ihr das eher lustig oder kindisch?

zu den Kommentaren (32)

Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.