Firma verkauft jetzt schwarze PS5-Skins für $49 und sagt zu Sony: "verklagt uns doch"

Das Unternehmen Dbrand hat damit begonnen, Seitenteile für die PS5 zu verkaufen. Nebenbei fordert die Firma Sony heraus, sie zu verklagen.

von Jonathan Harsch,
15.02.2021 12:02 Uhr

Dbrand verkauft aggressiv ihre schwarzen PS5-Skins. Dbrand verkauft aggressiv ihre schwarzen PS5-Skins.

Sonys Farbgebung für die PS5 ist nicht jedermanns Sache, das war relativ schnell nach der Enthüllung der Konsole klar. Da sich der Hersteller aber noch Zeit damit lässt, Alternativen zu verkaufen, springen jetzt Drittanbieter ein. Eines dieser Unternehmen ist Dbrand, die ansonsten Skins und Hüllen für Smartphones produzieren.

Hier gibt es die Skins zu kaufen: Dbrand verkauft sogenannte "Darkplates" in ihrem Shop, Seitenteile für die PS5 in mattem schwarz. Sogar die Texturen auf der Innenseite sind eine Hommage an die bekannten Playstation-Zeichen. Schon vor Beginn der Produktion zeigte sich der Anbieter selbstbewusst und angriffslustig gegenüber Sony.

Skin-Hersteller provoziert Sony

Die Internetseite von Dbrand hat auch eine Nachricht an Sony parat: "Kommt, und verklagt uns doch". Hintergrund ist Sonys rechtliches Vorgehen gegen einen anderen Hersteller von PS5-Skins, CMP Shells, die ihren Namen deshalb zweimal ändern mussten.

Anpassung nicht ganz billig: Wer seine PS5 mit den Seitenplatten von Dbrand versehen möchte, muss 49 US-Dollar plus Versand zahlen. Für gut zehn US-Dollar gibt es noch einen passenden Aufkleber für die Vorderseite der Konsole dazu.

Link zum Twitter-Inhalt

Skins auf lange Zeit ausverkauft: Wer Interesse an einem der schwarzen Seitenteile hat, muss sich jedoch noch eine Weile gedulden. Die ersten drei "Wellen" sind bereits ausverkauft und sollen im Februar, März und April ausgeliefert werden. Wer jetzt vorbestellt, bekommt seine Skins frühestens im Mai. Ideal für alle, die bisher keine PS5 ergattern konnten.

Weitere interessante Artikel zur Playstation 5:

Schwarzer DualSense ebenfalls erhältlich

Wer zu seiner schwarzen Playstation 5 einen passenden Controller haben möchte, kann auch einen solchen erwerben. Dafür müsst ihr allerdings tief in die Tasche greifen, denn bei CMP Shells kostet die dunkle Variante des DualSense stolze 115 US-Dollar. Wer zusätzlich ein schickes PS2-Design mit farbigen Knöpfen und Logo haben möchte, zahlt sogar 125 US-Dollar. Deutlich günstiger sind Angebote von Hobby-Bastlern.

Wie gefällt euch die schwarze PS5?

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.