Schwert & Schild-Event lässt Spieler bisher unerreichbare Pokémon fangen

Ihr habt Pokémon Schild daheim, wollt aber dieses eine Pokémon, dass es nur in Schwert gibt? Dann kommt das neue Naturzonen-Event gerade recht für euch.

von Hannes Rossow,
19.03.2020 16:15 Uhr

Ihr seid Schwert-Spieler aber Galar-Ponita ist so süß? Jetzt gibt es die Lösung für das Problem. Ihr seid Schwert-Spieler aber Galar-Ponita ist so süß? Jetzt gibt es die Lösung für das Problem.

Auch Pokémon Schwert und Schild hat traditionsgemäß wieder auf zwei unterschiedliche Editionen gesetzt. Spieler müssen sich also schon vor dem Kauf entscheiden, welche Versions-exklusiven Pokémon sie fangen wollen. All die Taschenmonster der anderen Version müssen dann getauscht werden.

Mit einem neuen Event schafft Pokémon Schwert und Schild hier aber Abhilfe. Im Rahmen des "Pokédex Completion Events", das noch bis einschließlich dem 25. März abgehalten wird, treten Versions-fremde Pokémon in Max Raid-Kämpfen auf.

Welche Pokémon sind damit gemeint?

Wer Pokémon Schwert daheim hat, darf sich jetzt beispielsweise auch die Galar-Versionen von Ponita und Corason unter den Nagel reißen. Pokémon Schild-Spieler hingegen haben unter anderem die Chance auf die Galar-Version von Porenta und Flampion.

Auf diesem Weg kommt ihr um das Tauschen der Versions-exklusiven Pokémon herum, was zwar technisch kein Problem darstellt, manchmal aber schwer zu organisieren ist. Gerade wenn im Freundeskreis niemand die Taschenmonster hat, nach denen ihr euch sehnt.

Eine volle Auflistung aller Max Raid-Gegner findet ihr bei Serebii.net. Als zusätzlicher Anreiz locken auch Fossile als seltene Belohnung nach dem Sieg im Max Raid. Falls euch also noch ein paar Einträge im Pokédex fehlen, kann sich ein Blick in das Event auf jeden Fall lohnen.

Schwert & Schild zeigt endlich das Pokémon, das Fans seit Wochen kirre macht   2     0

Mehr zum Thema

Schwert & Schild zeigt endlich das Pokémon, das Fans seit Wochen kirre macht

Bald gibt's Nachschub: Für alle anderen Poké-Profis warten natürlich die beiden Erweiterungen Insel der Rüstung und Schneelande der Krone. Die Story-DLCs bringen nicht nur eine neue Region mit sich, sondern haben auch wieder eine Reihe an frischen Taschenmonstern für euch.

Alle Infos zu den DLCs bekommt ihr übrigens in unserem Übersichtsartikel.

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen