Fazit: Pokémon Schwert/Schild: Der 2. DLC ist für alle, die den ersten nicht mochten

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Fazit der Redaktion


Sebastian Zeitz
@Citronat

Entwickler Game Freak könnte mit Schneelande der Krone ein Treffer ins Schwarze für alle Pokémon Schwert & Schild-Fans geglückt sein. Mit gleich zwei Storylines, drei coolen neuen Galar-Versionen beliebter Monster und der Möglichkeit, alle Legendarys zu fangen, werden Fans der Story, dem Sammeln sowie dem Kämpfen gleichermaßen bedient.

Gerade die Geschichten rund um das Schneelande-Gebiet haben mir besonders gefallen. Für mich sind Schneegebiete in Videospielen sowieso immer ein Hit und erzeugen bei mir ein wohliges Gefühl. Wenn ich eisige Gebirge entdecken kann, dann bin ich sofort dabei. Nachdem der 1. DLC nicht den Geschmack aller Fans getroffen hat, könnte jetzt Schneelande der Krone der perfekte Abschluss für die Abenteuer in der Galar-Region werden.

2 von 2


zu den Kommentaren (23)

Kommentare(21)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.