Skyrim - Künstler verwandelt Himmelsrand in wunderschöne Ölgemälde

Himmelsrand ist eine wunderschöne Spielwelt, Special Edition hin oder her. Doch die Perspektive, die uns nun ein Künstler auf Skyrim eröffnet, bringt uns dann doch wieder ganz neu zum Staunen.

von Dom Schott,
08.11.2016 10:45 Uhr

Skyrim ist wunderschön Skyrim ist wunderschön

Die Spielwelt von Skyrim gehört wohl zu den faszinierendsten Orten, in denen wir uns in den letzten Jahren aufhalten durften: Dichte Wälder wechseln sich mit kleinen und großen Städten ab, während rauschende Wasserfälle, tiefe Minen und geheimnisvolle, magische Orte nach Abenteuer schmecken. Der allem zugrunde liegende Mittelalter-Flair rundet diese Orte noch einmal zusätzlich ab.

Mehr:»Ich brauche keine Hauptgeschichte, denn ich schreibe meine eigene«

Doch so vertraut uns diese Schönheit bereits ist, so frisch ist die Perspektive, die uns nun ein Künstler mit seinen Bildern auf Skyrim ermöglicht: Er tauchte bekannte Orte in einen Ölgemälde-Stil, wobei unklar ist, ob er hierfür die eigenen Fähigkeiten oder eine leistungsstarke App samt Farbfilter benutzte. Doch so oder so: Hübsch sind die Ergebnisse allemal und lassen meinen »Als Bildschirmhintergrund speichern«-Finger enorm nervös werden. Aber seht selbst!

Welche ist eure liebste Spielwelt?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.