Skyrim - Reddit-User übersetzen Brief aus Drachensprache, leider 2 Jahre zu spät

Ein User veröffentlichte auf Reddit einen Brief seiner Ex-Freundin, der in der Drachensprache geschrieben war. Die Community schaffte es, den Text zu übersetzen. Leider 2 Jahre zu spät, wie sich herausstellte.

von Maximilian Franke,
20.11.2017 13:30 Uhr

Die Drachensprache Dovahzul ist kein wirres Zeug. Wer will, kann richtige Texte damit schreiben.Die Drachensprache Dovahzul ist kein wirres Zeug. Wer will, kann richtige Texte damit schreiben.

Mit The Elder Scrolls 5: Skyrim hat Bethesda einen Meilenstein geschaffen. Die Welt, die sich den Spielern eröffnet, bietet schier endlose Möglichkeiten und ist bis ins letzte Detail ausgearbeitet. Letzteres zeigt ein aktuelles, bizarres Beispiel auf Reddit.

Skyrim führte die Drachensprache "Dovahzul" ein. Dabei handelt es sich nicht um eine willkürliche Ansammlung von Strichen und Symbolen, sondern um ein richtiges Alphabet. Ähnlich wie bei Klingonisch oder den elbischen Sprachen aus Tolkiens Herr der Ringe-Universum, kann man die Buchstaben dementsprechend auch lernen und benutzen.

Der Reddit-User byeblee veröffentlichte einen Brief in Drachensprache, den er vor 2 Jahren von seiner Ex-Freundin bekommen hat. Da er selbst kein Skyrim spielt, wandte er sich an die Community, um mehr über den Inhalt zu erfahren. Nach eigenen Angaben habe er zum damaligen Zeitpunkt aufgrund familiärer Probleme keine Zeit gehabt um sich dem verschlüsselten Brief anzunehmen. Nun habe er ihn zufällig wieder gefunden.

Inhaltlich traurig, aber trotzdem schön anzuschauen: So sieht ein Brief auf Dovahzul aus.Inhaltlich traurig, aber trotzdem schön anzuschauen: So sieht ein Brief auf Dovahzul aus.

Den anderen Usern haben es mit einigen Hindernissen auch geschafft, den Inhalt zu entschlüsseln. In diesem Fall war die Übersetzung aber schwieriger als gedacht, da der Brief offenbar in Filipino geschrieben wurde. Dass Google Translate teilweise schwierige Ergebnisse liefert, hat die Sache auch nicht einfacher gemacht. Am Ende ist es aber gelungen den Inhalt zu übersetzen. Der Brief kündigte die drohende Trennung an. Eine Erkenntnis, die 2 Jahre zu spät kommt.

Mehr: The Elder Scrolls 5: Skyrim im Test - Himmelsrand für unterwegs

Es bleibt die Frage, warum der Brief in der Drachensprache geschrieben wurde, wenn der Empfänger diese offenbar nicht beherrscht. Auch wenn der Anlass eher traurig ist, zeigt diese Geschichte doch, wie viele Details und Inhalte in Skyrim stecken.

Kein Wunder, dass Bethesda nicht aufhört immer wieder neue Fassungen zu veröffentlichen und diese auch Anklang finden. Zuletzt erschien Skyrim für die Nintendo Switch und Playstation VR.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Nintendo Switch-Screenshots ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen