Skyrim: Special Edition - Die versteckten Verbesserungen der neue Version

Wer mit der Special Edition von Skyrim nach Himmelsrand zurückkehrt, darf sich über jede Menge Veränderungen freuen. Aber nicht alle davon sind sofort ersichtlich.

von Hannes Rossow,
31.10.2016 15:05 Uhr

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition

Im Vorfeld der Special Edition von Skyrim wurde viel darüber geredet, dass uns zahlreiche grafische Aufwertungen erwarten und Konsolen-Spieler endlich auch Mods nutzen können. Doch Skyrim: Special Edition hält zudem ein paar Neuerungen bereit, die nicht so offensichtlich sind und auf subtilere Art und Weise dafür sorgen, dass wir uns in Himmelsrand noch wohler fühlen.

Mehr:Skyrim - Bethesda will Mod-Support für PS4 weiter verbessern

Der YouTuber Brodual stellt in seinem neuesten Video gleich fünf Verbesserungen vor, die uns auf dem ersten Blick vielleicht nicht sofort auffallen.

Link zum YouTube-Inhalt

Beispielsweise hat Bethesda nun dafür gesorgt, dass der Regen im Spiel nicht mehr durch Überdachungen hindurch fällt, was zuvor erst durch spezielle Mods umgangen werden musste. Außerdem wurde das Hintergrundflimmern (Z-Fighting) beseitigt, was uns vor allem in den Gebirgen aufgefallen ist, von denen es in Skyrim nicht wenige gibt.

Sind euch weitere Veränderungen aufgefallen?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.