Smash Bros. Ultimate - Kurios: Verkaufszahlen schlagen die Wii U

Nintendo hat die aktuellen Verkaufszahlen der Nintendo Switch und seiner meistverkauften Spiele veröffentlicht und dabei ein kurioses Detail preisgegeben.

von Dennis Michel,
26.04.2019 17:45 Uhr

Die Wii U - Keine Konsole von Nintendo hat sich schlechter verkauft. Die Wii U - Keine Konsole von Nintendo hat sich schlechter verkauft.

Nintendo hat gestern den Geschäftsbericht des Fiskaljahres 2018 vorgelegt und dabei die aktuellen Verkaufszahlen der Nintendo Switch veröffentlicht. Neben dem großen Erfolg der Hybrid-Konsole, die nach gut zwei Jahren mit 34,74 Million verkauften Einheiten bereits den N64 (33 Millionen) überholt hat, wurde auch ein Überblick über die bislang verkaufte Software präsentiert. Daraus ergibt sich ein interessanter Vergleich. Fans der Wii U müssen an dieser Stelle allerdings ganz stark sein.

Nintendo Switch
N64 überholt: Mehr als 34 Mio. Exemplare verkauft

Smash Bros. Ultimate übertrifft Wii U

Dass die Wii U für Nintendo keine Erfolgsgeschichte war, darüber müssen wir an dieser Stelle nicht mehr reden. Mit 13,56 Millionen verkauften Einheiten liegt sie weit abgeschlagen auf dem letzten Platz der stationären Heimkonsolen.

  • Wii - 101,63 Millionen
  • Nintendo Entertainment System- 61, 91 Millionen
  • Super Nintendo - 49,10 Millionen
  • Nintendo Switch - 34,74
  • Nintendo 64 - 32,93
  • Gamecube - 21,74 Millionen
  • Wii U - 13,56 Millionen

Interessant ist allerdings der Fakt, dass es Super Smash Bros. Ultimate binnen vier Monaten geschafft hat, die Heimkonsole in puncto Verkaufszahlen zu übertreffen. So wurden Stand jetzt 13,81 Millionen Einheiten des Beat 'em ups verkauft. Damit rangiert das Spiel auf Platz 3 der erfolgreichsten Spiele für die Nintendo Switch.

  1. Mario Kart 8 Deluxe - 16,69 Millionen
  2. Super Mario Odyssey - 14,44 Millionen
  3. Smash Bros. Ultimate - 13,81 Millionen
  4. Zelda: BOTW - 12,77 Millionen
  5. Pokémon: Let's Go - 10,63 Millionen

Smash Bros. Ultimate
Das steckt im großen Update 3.0

Sollte der Erfolg des Prüglers anhalten, ist der Platz auf dem Spiele-Thron der Switch binnen des nächsten Jahres sicher. Ein Spiel könnte dem allerdings einen Strich durch die Rechnung machen. Ende 2019 erscheint mit Pokémon Schwert & Schild ein von vielen Fans lange erwartetes Highlight für die Hybrid-Konsole.

Hättet ihr mit dem großen Erfolg von Smash Bros. Ultimate gerechnet?


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen