Spyro The Dragon: Treasure Trilogy - Händler bestätigt Release-Zeitraum & Name des PS4-Remasters

Das Spyro The Dragon-Remaster für PS4 ist echt und trägt den Namen "Treasure Trilogy" - das will zumindest US-Einzelhändler Target wissen.

von Nastassja Scherling,
22.03.2018 11:32 Uhr

Die Hinweise zum Spyro-Remastered verdichten sich.Die Hinweise zum Spyro-Remastered verdichten sich.

Obwohl der Release des Spyro-Remaster noch nicht offiziell angekündigt worden ist, verdichten sich die Hinweise zur aufpolierten PS4-Version. Jetzt gießt auch der US-amerikanische Einzelhändler Target mit einem Twitter-Post Öl ins Feuer und bestätigt offenbar nicht nur Echtheit und Namen des Remaster, sondern auch das Veröffentlichungsfenster.

Auf die Frage eines neugierigen Fans tweetet der offizielle AskTarget-Account folgende vielversprechenden Zeilen:

"Wir sind auch ganz "Feuer und Flamme", was die Spyro Treasure Trilogy angeht. Wir haben aktuell keine Infos darüber, wann das Spiel vorbestellt werden kann. Aber wir empfehlen euch, regelmäßig nach der Verfügbarkeit zu sehen. Danke für die Frage!"

Target zufolge trägt das kommende Remaster also tatsächlich den Titel "Treasure Trilogy", wie Gerüchte seit einiger Zeit im Netz bereits vermuten ließen.

Spyro: Treasure Trilogy erscheint laut Target Ende 2018

Ein weiterer Tweet des Unternehmens lässt den ungefähren Release-Zeitraum durchblicken:

"Unsere einzige aktuelle Info ist, dass wir erwarten, dass die Spyro Treasure Trilogy Ende 2018 kommt."

Die Tweets wurden mittlerweile wieder von der AskTarget-Seite gelöscht. Das könnte zum einen bedeuten, dass es sich um Fehlinformationen handelt oder aber, dass ein Mitarbeiter an dieser Stelle zu voreilig war und geheime Informationen veröffentlicht hat.

Selbstverständlich ist das trotzdem weit von einer offiziellen Ankündigung des Spyro-Remaster entfernt, weswegen wir die Angaben von Target mit Vorsicht genießen sollten.

Kotaku zufolge ist das Remaster von Spyro hingegen bereits in trockenen Tüchern. Laut eines Reports soll der Drache im 3. Quartal 2018 auf die PS4 zurückkehren. Die offizielle Ankündigung seitens Activision soll laut Kotaku noch im März erfolgen.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen