Star Wars: Battlefront - Dem Original fehlt laut DICE die Langzeit-Motivation

Star Wars: Battlefront 2 bietet im Gegensatz zu seinem Vorgänger nicht nur eine Singleplayer-Kampagne, sondern soll auch für deutlich mehr Langzeitmotivation sorgen.

von David Molke,
14.08.2017 15:15 Uhr

Star Wars: Battlefront hatte keinen Story-Modus und laut DICE auch zu wenig Dinge, die für Langzeitmotivation sorgen. Star Wars: Battlefront hatte keinen Story-Modus und laut DICE auch zu wenig Dinge, die für Langzeitmotivation sorgen.

An Star Wars: Battlefront 2 arbeiten gleich drei Entwickler-Teams: Criterion Games, DICE und die Motive Studios. Einige der Beteiligten waren auch schon mit dem Vorgänger betraut und allesamt bauen sie auf dem Feedback auf, das die Macher zu Star Wars: Battlefront bekommen haben. Einer der Hauptkritikpunkte sei dabei die mangelhafte Langzeitmotivation gewesen. DICE-Producer Craig McLeod erklärt Folgendes:

"Vielen Leuten haben beim originalen Battlefront nach einigen Monaten des Spielens die Langzeit-Ziele gefehlt. Also sind das Sachen, die wir wirklich versuchen, mit dem neuen Spiel hinzukriegen."

Mehr:Star Wars: Battlefront 2 - Raumschlachten werden auf der gamescom enthüllt

Neben der neu hinzugekommenen Story-Kampagne soll auch der Multiplayer-Part des Spiels mehr Tiefe und Langzeitmotivation bieten. Was unter anderem durch Änderungen wie das neue Klassensystem, den Charakter-Fortschritt und die Spielbarkeit aller Helden sowie Star Wars-Zeiträume erreicht werden soll.

"Das Ziel, das wir hier erreichen konnten, ist etwas, von dem ich nie gedacht hätte, dass es im Gaming möglich sein würde. Ich bin einfach unglaublich stolz darauf."

Link zum externen Inhalt

Was erhofft ihr euch von Batlefront 2 im Hinblick auf die Langzeitmotivation?

Star Wars: Battlefront 2 - Die Klassen im Überblick ansehen

Star Wars: Battlefront 2 - Erstes Gameplay aus der Story-Kampagne beim Blick hinter die Kulissen 4:06 Star Wars: Battlefront 2 - Erstes Gameplay aus der Story-Kampagne beim Blick hinter die Kulissen

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.