Stardew Valley - Entwickler verrät Singleplayer-Updates, neues Winter-Fest & NPC-Events

Neben dem Multiplayer-Modus verspricht der Stardew Valley-Erfinder auch neue Inhalte für den Singleplayer. Ein paar Neuerungen hat er jetzt verraten.

von Hannes Rossow,
21.12.2017 11:52 Uhr

Stardew Valley-Fans dürfen sich auf weitere Inhalte freuen. Stardew Valley-Fans dürfen sich auf weitere Inhalte freuen.

Eigentlich arbeitet Eric Barone, der Erfinder von Stardew Valley, schon seit geraumer Zeit an einem Multiplayer-Update, damit wir unsere Farmen auch mit Freunden beackern können. Doch nebenbei plant Barone auch Ergänzungen für den Singleplayer der Lebensimulation, auch wenn es bis jetzt noch kaum Details dazu gab. Das ändert sich nun jetzt und wir bekommen einen Ausblick auf die (kostenlosen) Story- und Gameplay-Erweiterungen.

Auf Twitter verriet Barone über den ConcernedApe-Account ein paar der Dinge, die für Stardew Valley geplant sind. Unter anderem soll es auch die Möglichkeit geben, den Charakter neu zu skillen und erworbene Fähigkeiten umzuverteilen.

Link zum Twitter-Inhalt

"ein paar der Dinge, die ich für das kommende content-update hinzugefügt habe:
ein neues "Stadt-Event" im Winter
eine neue Sammlung, die ihr im ersten Winter starten könnt
Schilder (auf der jedes Item abgebildet werden kann)
Mehr Dekorationen für den Außenbereich (manche verändern sich je nach Jahreszeit)
Mehr NPC-Events
Eine Möglichkeit, Fertigkeiten umzuskillen"

Vor ein paar Wochen wurde zudem ein Screenshot veröffentlicht, der offenbar ein Unterseeboot oder ähnliches zeigt. Offenbar können sich Stardew Valley-Fans auf weitere Überraschungen freuen.

Das große Multiplayer-Update ist für das erste Quartal 2018 geplant und soll zunächst auf dem PC in die Beta gehen. Ein Release für Konsolen kommt definitiv, nur eben etwas später.

Welche Änderungen würdet ihr euch gern wünschen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.