GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Wertung: Stranger of Paradise im Test: Final Fantasy-Cringefest mit genialem Kampfsystem

Wertung für PlayStation 4,Xbox One,PlayStation 5,Xbox Series X/S
75

»Trashiges Final-Fantasy-Spinoff mit öder Story, das aber mit einem genialen Kampfsystem und Online-Koop punktet.«

GamePro
Präsentation
  • effektvoll in Szene gesetzte Kämpfe
  • dynamisch wirkende, flüssige Animationen
  • treibender Soundtrack
  • Umgebungen können manchmal trist aussehen
  • Grafik wirkt unscharf und hat Kantenflimmern

Spieldesign
  • Fighting-Sandbox voller Möglichkeiten
  • schnell und trotzdem taktisch
  • großartige Bosskämpfe
  • motivierendes Aufleveln von Jobs
  • Online-Koop macht irre Spaß

Balance
  • vier Schwierigkeitsgrade
  • für Casuals und Souls-Profis geeignet
  • alle Jobklassen und Fertigkeiten sind toll abgestimmt
  • Online-Koop läuft technisch gut
  • übertriebene Flut an Loot

Story/Atmosphäre
  • trotz Amnesie-Klischee reizvolle Plotidee
  • Cringefaktor hat eigenwilligen Charme
  • kaum Environmental Storytelling
  • irre langweilige Zwischensequenzen
  • Charaktere sind sympathisch, aber bleiben flach

Umfang
  • 27 Jobs mit jeweils eigenem Talentbaum
  • umfangreiche Kombinationsmöglichkeiten
  • viele verschiedene Kostüme mit Buffs
  • abwechslungsreiche Auswahl an Stages
  • äußerst langweilige Nebenmissionen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3


zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.