Super Smash Bros. - Gerücht: Switch-Version mit Spyro & Crash Bandicoot

Auf der E3 2018 soll Nintendo angeblich enthüllen, dass Spyro und Crash Bandicoot einen Gastauftritt in Super Smash Bros. haben werden.

von Hannes Rossow,
08.05.2018 12:14 Uhr

Neue Gerüchte zu Super Smash Bros. auf der Nintendo Switch.Neue Gerüchte zu Super Smash Bros. auf der Nintendo Switch.

Offizielle Angaben zur E3 2018-Präsentation von Nintendo sind noch rar gesät. Wir wissen allerdings schon, dass Super Smash Bros. eine wichtige Rolle spielen wird. Ein angeblicher Leak zu Nintendos E3-Lineup verrät nun womöglich etwas mehr über das Nintendo Switch-Debüt der beliebten Reihe.

Im Gamefaqs-Forum hat der User Lazzyman vor ein paar Tagen angeblich die vollständige E3-Präsentation von Nintendo enthüllt. Neben Neuigkeiten zu Super Mario Odyssey, Yoshi, Fire Emblem und mehr, erfahren wir hier auch interessante Details zu Super Smash Bros. Gleich zwei Gameplay-Trailer sollen demnach gezeigt werden, wobei einer Captain Toad und der andere Crash Bandicoot sowie Spyro als spielbare Kämpfer enthüllt.

Das Gameplay selbst wird als Mix aus Super Smash Bros. for Wii U und Super Smash Bros. Melee beschrieben, die Grafik soll hingegen kunterbunt daherkommen, aber dennoch sehr detailliert sein. Als Release wird der Launch von Nintendo Switch Online genannt, dem kostenpflichtigen Online-Service, zu dem Nintendo heute erst neue Details verraten hat und der angeblich am 24. September 2018 startet.

Nintendos E3 Lineup
Leak enthüllt angeblich komplette Pressekonferenz

Da Lazzyman in seinem Thread korrekt vorhergesagt hat, dass Nintendo heute neue Nintendo Switch Online-Infos enthüllt, ist es möglich, dass auch der Rest der Gerüchte auf vertrauenswürdigen Insiderquellen beruht. Bestätigt ist das alles aber nicht, also solltet ihr die Super Smash Bros.-Gerüchte mit Vorsicht genießen.

E3 2018 - Nintendo & Microsoft vs. Sony?

Ein weiteres Gerücht, dass Twitter-Nutzer DreamcastGuy verbreitet hat, besagt, dass Microsoft plant, zur E3 2018 gemeinsame Sache mit Nintendo zu machen. Die unverhoffte Zusammenarbeit soll in Crossover-Ideen münden, die beispielsweise Banjo aus dem N64-Klassiker Banjo-Kazooie (Rare gehört mittlerweile zu Microsoft) ebenfalls als spielbaren Super Smash Bros.-Charakter möglich machen.

Welche Super Smash Bros.-Kämpfer würdet ihr euch noch wünschen?


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen