Nintendo Switch Online - Alle Infos: Preise, NES-Spiele, Cloud-Speicher & mehr

Alles über Nintendos kostenpflichtige Abo-Mitglieschaft Nintendo Switch Online: Was es kostet, wie die App funktioniert und was der Service bietet.

von Hannes Rossow,
20.09.2018 18:00 Uhr

Endlich gibt es neue Informationen zu Nintendo Switch Online.Endlich gibt es neue Informationen zu Nintendo Switch Online.

Nintendo Switch Online ist zusammen mit dem System-Update 6.0.0 am 19. September gestartet.

Wir haben alle Infos zum kostenpflichtigen Abodienst für euch. Wie viel es kostet, was ihr dafür bekommt und wie es funktioniert.

Video: Was ihr übers Kleingedruckte bei Nintendo Switch Online wissen müsst

Diese Vorteile bietet euch Nintendo Switch Online

Nintendo Switch Online bietet im Grunde folgende Features:

  • Der Dienst ist ab sofort Voraussetzung für die meisten Online- und Multiplayer-Spiele
  • Ihr könnt Speicherstände in der Cloud sichern
  • Ihr habt Zugriff auf ausgewählte NES-Klassiker für die Switch
  • Die Smartphone-App ermöglicht Voice Chat
  • Es gibt exklusive Angebote für Abonnenten

Nintendo Switch Online - Video: Details aus dem Kleingedruckten, die ihr kennen solltet 9:17 Nintendo Switch Online - Video: Details aus dem Kleingedruckten, die ihr kennen solltet

Was kostet Nintendo Switch Online? Abo-Preisübersicht

Für den Aboservice gibt es verschiedene Mitgliedschaften:

1 Monat

3,99 Euro

3 Monate

7,99 Euro

12 Monate

19,99 Euro

12 Monate Familien-Abo

34,99 Euro

Es ist auch ein 7 Tage Probeabo verfügbar, das sich allerdings automatisch verlängert. Kündigt es daher ggf. oder wählt eine andere Dauer aus.

Ein Familienabo umfasst bis zu acht Switch-Konsolen. Dafür müsst ihr eine Familiengruppe anlegen.

Bezahlmöglichkeiten: Ihr könnt eine Mitgliedschaft mit Kreditkarte, PayPal, eShop-Guthaben und sogar Goldpunkten bezahlen.

Für welche Online-Spiele brauche ich Nintendo Switch Online?

Grundlegend ist Nintendo Switch Online immer nötig, wenn ihr Spiele im Multiplayer spielen wollt.

Das betrifft sowohl First- als auch Third Party-Spiele.

Allerdings gibt es Ausnahmen, teils liegt es in der Hand der Entwickler, ob sie den Dienst voraussetzen.

Einige der bekanntesten Spiele, für die ihr Nintendo Switch Online braucht:

  • Minecraft
  • Rocket League
  • Mario Kart 8 Deluxe
  • Splatoon 2
  • Arms
  • Super Mario Party
  • Mario Tennis Aces
  • Super Smash Bros. Ultimate
  • Monster Hunter Generations Ultimate
  • Diablo 3: Eternal Collection
  • FIFA 19
  • Dark Souls Remastered

Ausgenommen sind Free2Play-Spiele, diese könnt ihr auch ohne Abo zocken. Zum Beispiel Fortnite.

Warframe und andere Free2Play-Spiele laufen ohne Abo.Warframe und andere Free2Play-Spiele laufen ohne Abo.

Cloud Saves: Spielstände in der Datenwolke

Abomitglieder brauchen nicht mehr um ihre Savegames fürchten, falls die Switch mal kaputt oder verloren geht.

Alle Spielstände werden nun automatisch in die Datenwolke geladen und können bei Bedarf als Backup genutzt werden.

Gerade bei umfangreichen Titeln wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist eine derartige Funktion ein Segen, der davor schützen kann, unzählige Spielstunden zu verlieren.

Automatisch aktiviert: Cloud Saves sind standardmäßig automatisch für alle Spiele aktiviert. Ihr könnt die Funktion aber für jeden einzelnen Titel gesonders festlegen.

Manuell lassen sich Cloud Saves auch anlegen und jederzeit herunterladen.

Die Cloud Saves werden bis zu 6 Monate nach Aboauslauf gespeichert.

Das große Problem: Nicht alle Nintendo Switch-Spiele unterstützen Cloud Saves.

Es ist zwar wahrscheinlich, dass große First Party-Releases von der Möglichkeit Gebrauch machen werden, Indie-Titel oder Third Party-Produktionen könnten womöglich aber weiterhin riskant bleiben, wenn es um die Sicherung von Spielfortschritten geht.

Welche Titel unterstützt werden, findet ihr auf Nintendos Website.

Mehr dazu: Darum bietet nicht jedes Spiel Cloud-Support

Nintendo Switch Online: Alle NES-Klassiker im Überblick

Nintendo Switch Online NES-Bibliothek.Nintendo Switch Online NES-Bibliothek.

Nintendo Switch Online umfasst zum Start 20 NES-Klassiker. Die Bibliothek wird jedoch kontinuierlich erweitert.

Die 20-NES-Games zum Start:

  • Ballon Fight
  • Double Dragon
  • Ghosts'n Goblins
  • Ice Hockey
  • Pro Wrestling
  • Super Mario Bros.
  • Tennis
  • Baseball
  • Dr. Mario
  • Gradius
  • The Legend of Zelda
  • River City Ransom
  • Super Mario Bros. 3
  • Yoshi
  • Donkey Kong
  • Excitebike
  • Ice Climber
  • Mario Bros.
  • Soccer
  • Tecmo Bowl

Ab Oktober verfügbar:

  • NES Open Tournament Golf
  • Solomon's Key
  • Super Dodge Ball

Ab November verfügbar:

  • Metroid
  • Mighty Bomb Jack
  • TwinBee

Ab Dezember verfügbar:

  • Adventures of Lolo
  • Ninja Gaiden
  • Wario's Woords

Einige der Klassiker werden mit einer Multiplayer-Funktion ausgestattet, die auch online funktioniert.

Die Spiele sind kostenlos, solange das Nintendo Switch Online-Abo aktiv ist.

Ihr könnt die NES-Games maximal 7 Tage offline zocken.

Kein Virtual Console für Nintendo Switch

Gegenüber Kotaku gab Nintendo bekannt, dass es derzeit keine Pläne gibt, den beliebten Virtual Console-Dienst auch auf der Nintendo Switch anzubieten.

Allerdings bezieht sich Nintendo hier ausschließlich nur auf Konzept von Virtual Console, nicht auf das Angebot von Klassiker-Spielen an sich.

Das bedeutet also, dass Nintendo einen neuen Weg gefunden hat, beliebte Backlog-Titel anzubieten.

Was ist mit SNES-, N64- oder GameCube-Klassikern?

Derzeit ist nichts offiziell angekündigt. Es gibt jedoch Hinweise, die auf weitere Klassiker anderer Systeme schließen lassen.

Bald SNES-Games? Zum Einen haben Dataminer in der System-Software 6.0 Icons für SNES-Controller gefunden.

Im Gamefaqs-Forum ist zudem Thread von User Lazzyman aufgetaucht, der korrekt vorhergesagt hat, dass Nintendo am 7. bzw. 8. Mai neue Informationen zum Nintendo Switch Online-Service enthüllen wird.

Er sagt, dass Ende 2018 oder Anfang 2019 dann angeblich auch SNES- und N64-Spiele folgen, die gekauft und auf der Nintendo Switch gespielt werden können.

Die Nintendo Switch Online-App für mobile Geräte

Die Nintendo Switch Online-App für iOS und Android gibt's schon länger, bislang unterstützte sie aber nur Splatoon 2.

Die App bietet euch Voice Chat und die Möglichkeit, eine Lobby zu eröffnen.

Mit dem Start des Aboservice werden nun folgende Titel unterstützt:

  • Mario Tennis Aces
  • Arms
  • Mario Kart 8 Deluxe
  • Nintendo Entertainment System
  • Splatoon 2

Exklusive Angebote & Rabatte mit Nintendo Switch Online

Ähnlich wie bei Sony und Microsoft wird auch Nintendo besondere eShop-Rabatte für Nintendo Switch Online-Abonnenten ermöglichen.

Nintendo Switch NES ControllerNintendo Switch NES Controller

Exklusive NES-Controller: Zudem sind exklusive Extras geplant. So gibt es zum Start beispielsweise die Möglichkeit, NES-Controller für die Switch zu bestellen.

Mehr Infos zum NES-Controller erfahrt ihr hier.

Darüber hinaus gibt es besondere Items für Splatoon 2 sowie eine exklusive Demo zu Dark Souls Remastered.

Bleiben wir gespannt, welche Boni Abomitglieder in Zukunft noch erhalten.

Werdet ihr euch das Nintendo Switch Online-Abo holen?

Wolfenstein 2: The New Colossus - Gameplay-Trailer verrät Release der Nintendo Switch-Version 0:51 Wolfenstein 2: The New Colossus - Gameplay-Trailer verrät Release der Nintendo Switch-Version


Kommentare(94)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen