Super Smash Bros. Ultimate - Charaktere, die wir unbedingt noch brauchen

Super Smash Bros. Ultimate soll 5 DLC-Charaktere bekommen, bislang steht aber nur Joker aus Persona 5 fest. Diese Kämpfer braucht das Switch-Spiel außerdem.

von Redaktion GamePro,
10.12.2018 13:43 Uhr

Diese Kämpfer braucht Super Smash Bros. Ultimate noch. Diese Kämpfer braucht Super Smash Bros. Ultimate noch.

Mit über 70 Charakteren ist es in Super Smash Bros. Ultimate nicht getan. Zusätzlich zu den bereits im Spiel verfügbaren Kämpfern, soll der Switch-Prügler insgesamt fünf DLC-Recken erhalten, von denen mit Joker aus Persona 5 bereits einer bekannt ist.

Die übrigen vier zusätzlichen Helden, die kennen wir noch nicht. Deshalb haben wir Wunschkonzert gespielt und führen im Folgenden aus, welche Charaktere es außerdem noch ins Spiel schaffen müssen.

Die Spielregeln: Gast-Charaktere sind natürlich erlaubt, schließlich schickt uns Nintendo nicht nur mit hauseigenen Figuren auf die Prügel-Stages. Neben kurzer Charakter-Beschreibung haben wir uns außerdem eine Ultra-Smash-Attacke für die jeweiligen DLC-Wunsch-Kandidaten herausgepickt. Klar sollte sein, dass keine von den unteren Kämpfern offiziell fürs Spiel bestätigt ist.

Alle 75 Kämpfer in Smash Bros. Ultimate
Diese Charaktere gibt es bereits im Spiel

Son Goku aus Dragon Ball Z

Linda wünscht sich den Saiyajin in Smash

Son Goku aus DBZ in seiner normalen Form. Son Goku aus DBZ in seiner normalen Form.

Super Smash Bros. Ultimate vereint bereits viele mächtige Charaktere aus Nintendo-Spielen und außerhalb. Einer der mächtigsten Kämpfer des Universums fehlt aber bislang: Son Goku.

Der Saiyajin aus dem Dragon Ball Z-Anime und Manga sowie aus diversen Spielen wie Dragon Ball FighterZ hat es bislang in keinen einzigen Smash-Ableger geschafft und gilt mittlerweile als Running Gag in der Community des Prüglers. Fans wünschen sich seinen Auftritt schon seit Jahren. Ob Nintendo die Fan-Wünsche irgendwann vielleicht doch erhört, bleibt abzuwarten. Fest steht: Son Goku passt mit seinen spektakulären Attacken perfekt in die Kämpfer-Riege von Super Smash.

Ultra-Smash: Genkidama
Als mögliche Ultra-Smash-Attacke könnte ich mich sehr gut die Genkidama vorstellen. Eine der mächtigsten Attacken überhaupt, bei der Goku die Energie von Organismen sammelt. Je mehr Energie von Menschen und Co. gespendet wird, desto größer der Schaden.

Solaire aus Dark Souls

Dennis will nicht nur in Dark Souls die Sonne preisen

Solaire - einer der bekanntesten Charaktere aus Dark Souls. Solaire - einer der bekanntesten Charaktere aus Dark Souls.

Bereits in Dark Souls für die Switch widmete Nintendo dem beliebten Charakter aus From Softwares RPG-Meisterwerk einen eigenen Amiibo. Warum sollte der Sonnenlicht-Krieger nicht auch den Kämpfern aus Super Smash Bros. Ultimate gehörig Feuer unterm … Boden machen? Solaire von Astora kommt nämlich mit seinem "Praise the Sun"-Ultra-Smash, der so funktioniert:

Ultra-Smash: Praise the Sun
Setzt Solaire seine mächtige Spezial-Attacke ein, erscheint die Sonne am Horizont und verwandelt die Stage in ein glühend heißes Meer aus Flammen, vor denen der tapfere Ritter natürlich geschützt ist. Gegner müssen einen der wenigen sicheren Orte aufsuchen, wollen sie nicht im hohen Bogen über den Abgrund gebrutzelt werden.

Eines könnte jedoch gegen einen Einsatz von Solaire im Spiel sprechen, denn sind wir ehrlich, der edle Krieger kämpft normalerweise gegen finstere Dämonen und mächtige Bosse. Mit Mario, Zelda und Co. würde er dementsprechend kurzen Prozess machen. RICHTIG!?

Malthael aus Diablo 3

Ann-Kathrin wünscht sich Malthaels düstere Präsenz

Mathael aus Diablo 3. Mathael aus Diablo 3.

Wenn schon Castlevania seine Düsternis in die Welt von Smash Bros. Ultimate bringt, darf meiner Meinung nach auch Malthael aus der Diablo 3: Eternal Collection nicht fehlen. Warum Malthael und nicht Diablo?

Zum einen, weil Diablo ZU böse ist, eben ein klassischer Endgegner. Und zum anderen, weil er einen Ruf zu verlieren hat. Den Herrn des Schreckens holt man nicht einfach auf eine Stage mit Kirby und Pikachu. Wie soll Diablo denn den anderen beiden großen Übeln erklären, dass er von einem pinken Marshmallow überwältigt wurde?

Erzengel Malthael hingegen eignet sich vorzüglich. Er hat einen Riesenhals auf alles, was menschlich ist und kann dank seinen zwei Sicheln mit tödlicher Präzision unter den Kämpfern aufräumen. Schmal, schnell und wendig dürfte er eine ernsthafte Konkurrenz für Sheik darstellen.

Einzig mit Pit dürfte er so seine Probleme haben, schließlich trägt der Engelsflügel und sieht damit aus wie Malthaels ehemalige Verbündete.

Ultra-Smash: Die Toten für sich kämpfen lassen
Der Erzengel des Todes hat nicht nur zwei tödlich schnelle Sicheln, er hat auch die Gabe, Tote wieder auferstehen und für sich kämpfen zu lassen. Dementsprechend könnte sein Ultra-Smash alle bereits besiegten Charaktere wieder aufs Feld holen - allerdings als seine Diener.

Spyro aus Spyro The Dragon

Der lila Drache muss laut Linda unbedingt ins Spiel

Spyro passt auch in Super Smash! Spyro passt auch in Super Smash!

Spyro the Dragon ist ein von Fans ebenfalls schon lange gewünschter Charakter, der auch meiner Meinung nach einen Platz in Super Smash Bros. Ultimate verdient hat.

Gerüchte zu einem Auftritt des Drachen, der mit der Spyro Reignited Trilogy vor Kurzem erst wieder zum Leben erweckt wurde, gab es bereits in der Vergangenheit. Im Mai meldete sich ein GameFAQ-User zu Wort, der den kleinen Flatterer neben Captain Toad und Crash Bandicoot als spielbare Kämpfer in Aussicht stellte. Dieses Gerücht verpuffte zwar nach der E3 2018 wieder, ausgeschlossen ist Spyro aber nicht.

Ultra-Smash: Feuer, ganz viel Feuer.
Spyro verfügt über eine Reihe an Fähigkeiten, die perfekt zu Smash passen würden: Er fliegt, spuckt Flammen, zerstampft Feinde mit seiner Charge Attack, bei der er mit seinen Hörnern nach vorne prescht.

Sein Ultra-Smash? Warum nicht ein besonders mächtiger Feuerangriff, bei dem Spyro all seine Kräfte sammelt und die Stage in einem Flammenmeer untergehen lässt.

Alternative: Spyro holt sein Skateboard hervor, das es erstmals in Spyro 3 gab. Wie die Attacke aussehen soll? Der kleine Drache könnte seine Widersacher einfach über den Haufen shredden, indem er rücksichtslos durch die Stage brettert.

Waluigi aus Mario Tennis

Es bleibt lila: Rae will sich mit dem Fiesling kloppen

Wenn Waluigi Tennis spielen kann, warum kann er dann nicht auch in Smash Ultimate andere Charaktere verdreschen? Wenn Waluigi Tennis spielen kann, warum kann er dann nicht auch in Smash Ultimate andere Charaktere verdreschen?

Irgendwer musste es ja tun und ihn erwähnen, schließlich steht das Smash Bros.- Internet seit Wochen Kopf, weil er nicht in Super Smash. Bros. Ultimate ist. Die Rede ist natürlich von Waluigi.

Luigis lila Nemesis ist merklich abwesend im umfassenden Rooster des Beat 'em Ups und es ist Zeit, das zu ändern! Schließlich haben Fans sich ganz schön ins Zeug gelegt, indem sie sogar protestierten und Petitionen ins Leben riefen, da dürfte ein Waluigi-DLC doch nicht zuviel verlangt sein, oder? Immerhin war der passionierte Tennisspieler auch schon in Super Smash Bros. Brawl und Super Smash Bros. 4, da wäre er nur eine logische Erweiterung.

Ultra-Smash: Fan-Wut
Waluigi kann die aufgestaute Wut seiner Fans über seine schmähliche Behandlung gegen seine Kontrahenten nutzen. Wird seine Spezial-Attacke ausgelöst, stürmen jede Menge Cosplayer in Waluigi-Kostümen die Bühne und vertreiben seinen Gegner mit schwingenden Tennisschlägern. Bonus: Die Waluigi-Fans sind andere Smash-Charaktere in Kostümen.

Fulminantes Prügelfestival
Unser Test zu Super Smash Bros. Ultimate

Super Smash Bros. Ultimate - Trailer: Mitreißende Geschichte & eine riesige Karte 4:18 Super Smash Bros. Ultimate - Trailer: Mitreißende Geschichte & eine riesige Karte

Welche weiteren Charaktere wünscht ihr euch für Super Smash Bros. Ultimate?

zu den Kommentaren (53)

Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.