Switch OLED: „Hatten wir schon vor 10 Jahren“ - PS Vita-Fans machen sich über Nintendo lustig

Die Präsentation der Nintendo Switch OLED lässt viele Sony-Fans auf eine Rückkehr der PS Vita hoffen. Der Handheld ist bei Twitter plötzlich ganz oben im Trend, und gestichelt wird natürlich auch.

von Jonathan Harsch,
07.07.2021 10:27 Uhr

Die neue Switch weckt bei vielen Fans Erinnerungen an die PS Vita. Die neue Switch weckt bei vielen Fans Erinnerungen an die PS Vita.

Die Nintendo Switch OLED ist endlich offiziell und wir wissen jetzt: Bis auf das große OLED-Display gibt es nur kleine Optimierungen, die Leistungsstärke entspricht ziemlich genau der originalen Switch und der Switch Lite. Natürlich steht deshalb der Bildschirm im Fokus. Viele Fans feiern das 7-Zoll-OLED-Display, aber es wird auch scharf geschossen, vor allem aus dem Sony-Lager.

PS Vita bei Twitter im Trend

Die Switch OLED nur eine bessere PS Vita? Vor allem auf Twitter mehren sich die Stimmen, die Nintendos Switch OLED als geistigen Nachfolger der Playstation Vita sehen. "Vergebt mir, wenn mich die Switch OLED nicht beeindruckt", schreibt Chrisseh, "aber die PS Vita, die ich vor 9 Jahren gekauft habe, hatte bereits ein OLED-Display."

Viele vermissen die Vita, so auch Hollie Bennett: "All das Gerede von OLED und Handheld-Konsolen lässt mich meine PS Vita vermissen. Sie hatte nicht nur viele Spiele und eine tolle Batterielaufzeit, sie war auch noch super stabil!"

Link zum Twitter-Inhalt

Einige Fans halten Sonys letzte Handheld-Konsole sogar für das bessere Gerät, obwohl die Vita bereits 2011, also vor zehn Jahren auf den Markt kam. "Die PS Vita hatte vom ersten Tag an eine bessere Grafik, Form, bessere Spiele und ein besseres Display als die Nintendo Switch", twittert Sprtn.

Und Dotaku schreibt: "Ich wünschte wirklich, Sony würde es nochmal mit einem Handheld versuchen. Die Vita war grundsätzlich besser als die Switch, hatte nur schlechten Support. Ich habe meine Vita geliebt."

Die GamePro-Community stimmt ein: Auch einige von euch konnten sich unter dem Ankündigungs-Artikel der Switch OLED einen kleinen Seitenhieb nicht verkneifen. "Endlich schließt die Switch zur PS Vita auf", schreibt Miku mit einem Augenzwinkern. Weniger lustig findet Sekiro29 Nintendos neue Hardware: "Ein Oled Display hatte die Vita 2011 auch schon, und die Leistungsfähigkeit bleibt exakt die gleiche."

Weitere Artikel zum Thema

Aber mal ehrlich...

Das Problem der Vita war nicht die Hardware. Sonys Handheld stand damals in direkter Konkurrenz zum Nintendo 3DS, der deutlich weniger Leistung zu bieten hatte. Nintendo hatte aber wie üblich ein starkes Lineup an speziell auf einen Handheld zugeschnittenen Spielen (von dedizierten Studios) parat. Ein Kunststück, dass Sony nie so recht gelang.

Die Nintendo Switch OLED erscheint am 8. Oktober 2021 und kostet 349,99 US-Dollar (vermutlich 349,99 Euro). Alle bekannten Infos zur Nintendo Switch Pro lest ihr im separaten GamePro-Artikel nach.

Holt ihr euch die Nintendo Switch OLED, oder hättet ihr lieber eine PS Vita 2?

zu den Kommentaren (119)

Kommentare(119)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.