The Last of Us 2 - Naughty Dog zeigt Motion Capture-Aufnahmen, aber von Joel fehlt jede Spur

Es ist schön, dass wir hinter die Kulissen des The Last of Us-Nachfolgers schauen dürfen. Aber ist es nicht ein bisschen komisch, dass wir Joel nicht zu Gesicht bekommen? Kann das etwas bedeuten?

von Hannes Rossow,
21.12.2016 15:50 Uhr

The Last of Us: Part 2 The Last of Us: Part 2

Bis wir neue Spielszenen zu The Last of Us: Part 2 zu sehen bekommen, wird es sicherlich noch eine Weile dauern. Immerhin gewährt uns Director Neil Druckmann schon jetzt ein paar Einblicke hinter die Kulissen des groß angelegten Nachfolgers und präsentiert ein Foto aus dem Motion Capture-Studio, in dem gerade Ashley Johnson ihre Rolle als Ellie wieder aufleben lässt.

Link zum Twitter-Inhalt

Auch Johnson selbst teilte ein paar ihrer Messerübungen auf Twitter und deutet schon einmal darauf an, dass auch die Ellie aus The Last of Us: Part II wieder mit ihrer Klinge hantieren wird.

Link zum Twitter-Inhalt

Link zum Twitter-Inhalt

Eine Sache fällt bei diesem Anblick allerdings auf: Nirgends ist Troy Baker zu sehen. Der Synchronsprecher und Schauspieler, den wir unter anderem als Joel kennen, gibt sich hier nicht die Ehre, obwohl er ja ebenfalls einen wichtigen Part übernimmt. Oder etwa nicht? Es gibt die umstrittene Fan-Theorie, dass Joel bereits tot ist und Ellie sich ihn nur einbildet.

Mehr:The Last of Us 2 - Schon im September angeteasert, aber niemand hat’s gemerkt

Aber selbst dann würde es wohl Motion Capture-Aufnahmen von Baker benötigen, denn auch Geister-Joel soll sich sicher halbwegs vernünftig bewegen können. Vielleicht gießt Naughty Dog hier aber auch ganz bewusst Öl ins Feuer und lässt die Fans weiter schmoren, die unbedingt wissen wollen, wie es mit The Last of Us weitergeht.

Was glaubt ihr?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.