The Last of Us 2: Warum Trophäenjäger jetzt Grund zur Freude haben

The Last of Us 2 kommt bekanntlich ohne Mehrspieler, Trophy-Hunter dürfte das aber in die Hände spielen.

von Linda Sprenger,
07.10.2019 13:34 Uhr

The Last of Us 2 kommt ohne Multiplayer - gut für Trophäenjäger! The Last of Us 2 kommt ohne Multiplayer - gut für Trophäenjäger!

The Last of Us Part 2 erscheint im Februar 2020 als reines Singleplayer-Spiel. Ende September gab Naughty Dog nämlich bekannt, nun doch auf den Multiplayer-Modus zu verzichten. Diese Nachricht dürfte aber nicht nur Singleplayer-Enthusiasten freuen, sondern auch Trophäenjäger.

Der Grund? Mit dem Verzicht auf "Factions 2" wird es in The Last of Us 2 nun definitiv keine Multiplayer-Trophäen geben. Genau das wünschten sich viele Fans schon vor der Bekanntgabe von Naughty Dogs Mehrspieler-Absage für das Sequel.

Warum ist Platin in The Last of Us so schwer?

Wer ins The Last of Us-Subreddit schaut, der findet immer mal wieder Berichte von Spielern, die nach dem Platin-Kelch des erstmals 2013 erschienenen Action-Adventures greifen, sich an den Mehrspieler-Erfolgen aber die Zähne ausbeißen.

Die sind nämlich sehr zeitaufwändig. Unter anderem müssen wir für den Erfolg "Firefly" die Reise der gleichnamigen Fraktion beenden, wofür wir 83 Multiplayer-Partien spielen müssen. Das gleiche erfordert dann noch einmal die "Hunter"-Trophäe von uns.

Server auf PS3 abgeschaltet: Hinzu kommt, dass die Multiplayer-Trophäen im PS3-Original mittlerweile überhaupt nicht mehr erlangt werden können, weil Naughty Dog die Server abgeschaltet hat.

Wer unbedingt Platin in The Last of Us ergattern will, muss zwangsläufig die grafisch aufpolierte Neuauflage für PS4 spielen. Immerhin gibt's The Last of Us Remastered aktuell bei PS Plus.

Wird Platin in The Last of Us 2 jetzt einfacher?

Das lässt sich aktuell natürlich nicht konkret beantworten, ganz einfach weil wir die Trophäenliste von The Last of Us 2 noch gar nicht kennen.

Fest steht, dass sich mit dem definitiven Wegfall des Multiplayers und damit verbundener (potenzieller) Erfolge auch ein zeitaufwändiger Trophy-Grind erübrigt.

Gut möglich aber, dass wir The Last of Us 2 wie das Original auf einem recht knackigen Schwierigkeitsgrad beenden müssen. Für Platin müssen wir den Vorgänger auf "Überlebender" beenden - vor "Erbarmungslos" der zweit höchste Schwierigkeitsgrad im Spiel, bei dem wir nur auf sehr wenig Vorräte zurückgreifen können und Hinweise sowie Lauschmodus deaktiviert sind.

The Last of Us: Part 2 - Release-Datum & Joel endlich im Trailer zu sehen 3:01 The Last of Us: Part 2 - Release-Datum & Joel endlich im Trailer zu sehen

The Last of Us 2 erscheint am 21. Februar 2020 für PS4. Alle Infos zu The Last of Us 2 findet ihr in unserer großen Übersicht.

Freut ihr euch auf die Trophäenjagd in The Last of Us 2 oder lasst ihr die PlayStation-Kelche eher links liegen?


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen