GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 5: Two Worlds

Charakterentwicklung der Extraklasse

Wie ihr euren Charakter aufbaut, bleibt euch selbst überlassen. Habt ihr durch das Lösen von Quests und das Töten von Feinden genügend Erfahrungspunkte gesammelt, steigt ihr eine Stufe auf erhaltet einen Skill-Zähler sowie fünf Parameter-Punkte, die ihr frei verteilen dürft. Ihr bevorzugt einen bärenstarken, unbesiegbaren, Superkrieger? Dann setzt auf die Attribute Stärke und Geschicklichkeit sowie Skills, die das Kämpfen erleichtern. Dazu zählen etwa passive Fähigkeiten wie »Blocken«, »Kritischer Treffer« oder »Starke Hand«, aber auch aktive Skills wie »Todesstreich« und »Defensivkampf«. Hobby-Hexer nutzen die verdienten Punkte lieber, um Luft-, Wasser-, Feuer-, Erd- und Nekromantie-Magie auszubauen. Im Spielverlauf stehen euch etliche Zaubersprüche zur Verfügung, die ihr auch miteinander kombinieren könnt. Genauso verhält es sich mit Waffen und Objekten, die ihr quasi »stapelt«. So legt ihr eine Waffe auf einen Inventarplatz und lasst sie mit einer weiteren des gleichen Typs verschmelzen, wodurch sich die Trefferzahl im Kampf drastisch erhöht – unrealistisch, aber effektiv. Mittels magischer Edelsteine, die etwa bei jedem Schlag zusätzlichen Blitz- oder Feuerschaden austeilen, peppt ihr eure Waffen weiter auf. Das Alchemiesystem funktioniert nach dem gleichen Prinzip: Kräuter und Mineralien, die ihr überall in der Natur findet, mischt ihr in einem Kochtopf zu neuen Tränken, Edelsteinen oder Fallen zusammen. Wer exzessiv stapelt und braut, kann seinen Helden übermächtig stark machen. Das Balancing könnte insgesamt ausgewogener sein. Da beim Charakterlevel nach oben hin kein Limit existiert, können sich fleißige Zocker theoretisch unendlich »hochleveln«.

5 von 10

nächste Seite


zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.