Adventskalender 2019

Uncharted & Last of Us: Naughty Dog schaltet heute die PS3-Server ab

Es wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt und nun ist es soweit. Ab morgen könnt ihr drei der besten PS3-Spiele nicht mehr online spielen.

von Maximilian Franke,
03.09.2019 10:17 Uhr

Die Naughty Dog-Multiplayer funktionieren ab heute nicht mehr auf der PS3. Die Naughty Dog-Multiplayer funktionieren ab heute nicht mehr auf der PS3.

Entwickler Naughty Dog hatte bereits im Juni 2018 angekündigt, dass die Multiplayer-Server von Uncharted 2, Uncharted 3 und The Last of Us für die Playstation 3 im September abgeschaltet werden. Heute ist es nun soweit. Ihr könnt die drei Blockbuster nicht mehr online spielen.

Was heißt das für den Singleplayer?

Glücklicherweise handelt es sich bei allen drei Spielen um Titel, bei denen die Story-Kampagne klar im Fokus steht. An diesen ändert sich natürlich nichts.

Ihr könnt also weiterhin auf eurer PS3 die spannenden Geschichten und Charaktere von Naughty Dogs Action-Adventures erleben. Lediglich die Multiplayer-Modi sind nun nicht mehr nutzbar.

Was ist mit den PS4-Releases?

Außerdem geht es explizit um die PS3-Originale der Releases. The Last of Us: Remastered bleibt also unberührt und kann auch weiterhin im Multiplayer gespielt werden.

Die Uncharted-Spiele erschienen in der The Nathan Drake Collection auch für die PS4, allerdings von Beginn an ohne Multiplayer. Hier müsst ihr also nun zum Online-Part von Uncharted 4: A Thief's End wechseln.

Uncharted: The Nathan Drake Collection - Trailer: Das sagt die Presse 0:50 Uncharted: The Nathan Drake Collection - Trailer: Das sagt die Presse


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen