Uncharted 4 - Singleplayer läuft mit 30 FPS, Multiplayer mit 60 FPS

Naughty Dog gibt bei der E3 2015 bekannt, das der Singleplayer-Modus von Uncharted 4: A Thief's End in 30 Frames pro Sekunde laufen wird. Der Multiplayer-Part hingegen kommt auf 60 Bilder pro Sekunde.

von Andre Linken,
18.06.2015 11:41 Uhr

Die Singleplayer-Kampagne von Uncharted 4: A Thief's End wird mit 30 Frames pro Sekunde laufen, während der Multiplayer-Part auf 60 Bilder pro Sekunde kommt.Die Singleplayer-Kampagne von Uncharted 4: A Thief's End wird mit 30 Frames pro Sekunde laufen, während der Multiplayer-Part auf 60 Bilder pro Sekunde kommt.

Die Singleplayer-Kampagne von Uncharted 4: A Thief's End wird nicht mit 60, sondern »nur« mit 30 Bildern pro Sekunde laufen. Dies gab der Lead-Designer Kurt Margenau jetzt bei einem E3-Interview gegenüber dem Magazin GameSpot bekannt.

Allerdings gilt dies nicht für den Multiplayer-Part von Uncharted 4, denn dieser wird laut Margenau auf 60 Frames pro Sekunde kommen. Warum es zu diesem Unterschied zwischen Single- und Multiplayer-Modus kommt, haben die Entwickler allerdings bisher noch nicht genauer erklärt.

Mehr: Die bisher bekannten Fakten von Uncharted 4: A Thief's End

Bereits im Februar dieses Jahres hatten Neil Druckmann und Bruce Straley von Naughty Dog betont, dass diese 60-FPS-Marke eine große technische Herausforderung für das Team darstellt - und auch nicht die oberste Priorität bei der Entwicklung von Uncharted 4 hat.

News, Videos und Artikel zur E3 2015

Uncharted 4: A Thief's End - Verfolgungsjagd und Geballer in der E3-Gameplay-Präsentation 7:55 Uncharted 4: A Thief's End - Verfolgungsjagd und Geballer in der E3-Gameplay-Präsentation

Uncharted 4: A Thief's End - Screenshots ansehen


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen