Was zockt ihr über Ostern? Das sind unsere Empfehlungen

Das lange Oster-Wochenende steht an und wie gewohnt verraten wir euch, welche Spiele uns aktuell beschäftigen.

von Dennis Michel,
14.04.2022 18:00 Uhr

Die Feiertage stehen an und das bedeutet, dass wir unserem liebsten Hobby ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenken können. Wie gewohnt verraten wir euch daher, welche Spiele Team GamePro aktuell beschäftigen. Wie immer würden wir uns natürlich freuen, auch von euch zu erfahren, mit welchen Spielen ihr aktuell eure freie Zeit verbringt.

Das spielt die GamePro-Redaktion

Starten wir mit Hannes, der sich durch die letzten Level von Kirby und das vergessene Land saugt und in Tiny Tina's Wonderlands teils absurde Quests erledigt. Aus dem Game Pass hat er sich für die Feiertage auch Tunic geschnappt, das er aber ganz entspannt mit aktiviertem God Mode zocken will.

Eleen verbringt die Ostertage bei ihrer Familie und hat die Switch im Gepäck, auf der sie erneut einen Abstecher in die Sinnoh-Region von Pokémon-Legenden: Arceus wagt. Zumindest so lange, bis die familiäre Runde wie üblich beschließt, Mario Kart zu zocken.

Tunic ist ein Mix aus Zelda und Dark Souls und entgegen der Optik eine echte Herausforderung. Es sei denn, ihr schmeißt wie Hannes den God Mode an. Tunic ist ein Mix aus Zelda und Dark Souls und entgegen der Optik eine echte Herausforderung. Es sei denn, ihr schmeißt wie Hannes den God Mode an.

Max hat sich die Tage über die Platin-Trophäe im PS5-Remake von Demon's Souls geschnappt, nachdem ihn endlich jemand als Blue Phantom beschworen hat. Wo das geschafft ist, hat er jetzt über Ostern ganz viel Zeit für Lego Star Wars: The Skywalker Saga. Mit Episode 1 und 4 hatte er schon seinen Spaß und ist gespannt, welche Jokes und spielerischen Kniffe in den restlichen "Filmen" auf ihn warten.

Bei Kai geht es über Ostern wie bestimmt bei vielen von euch mit Elden Ring weiter, wo er aktuell dabei ist Rennala zu Fall zu bringen. Die wortwörtlich zauberhafte Halbgöttin hätte er auch sicher schon besiegt, hätte er nicht die vergangenen Abende damit verbracht, einen neuen Gundam-Mech zu bauen. Kai ist nämlich mit 3D-Drucker ausgestattet ein leidenschaftlicher Bastler.

Linda hingegen hat Rennala schon die Bossrune gemopst und erkundet weiter im Schneckentempo die Zwischenlande. Über die Feiertage will sie sich jedoch auch die Switch schnappen und Triangle Strategy spielen.

The Skywalker Saga hat es Max angetan und ist auch laut Tester Stephan eine echte Empfehlung für Fans der Klötzchenspiele. The Skywalker Saga hat es Max angetan und ist auch laut Tester Stephan eine echte Empfehlung für Fans der Klötzchenspiele.

Dennis: Triangle Strategy wird auch mein Oster-Spiel der Wahl. Nachdem ich mir die Switch-Perle vergangene Woche gekauft habe, bin ich als Fan fordernder rundenbasierter Strategie weiter sehr begeistert.

Mein zweites Großprojekt über Ostern wird jedoch Cyberpunk 2077, das ich auf der PS5 für den GamePro-Nachtest nochmal ganz von vorn beginnen werde. Ich bin mir nur noch nicht so ganz sicher, welcher Lebenspfad es diesmal wird, tendiere aber ein wenig zu Nomad-V, nachdem ich meinen ersten Durchgang als Street Kid beendet habe.

Ihr Lieben, ich wünsche euch ein paar entspannte Feiertage, ganz viel Spaß beim Zocken und generell eine tolle Zeit!

zu den Kommentaren (81)

Kommentare(81)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.