Witcher 3 - Hotfix für Achievements und Quest-Probleme

CD Projekt RED hat noch einige Fehlerbehebungen für sein Fantasy-Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt in Planung. Unter anderem soll es den Achievement- und Quests-Problemen an den Kragen gehen.

von Tobias Ritter,
28.08.2015 09:55 Uhr

The Witcher 3: Wild Hunt bekommt demnächst einen oder mehrere Hotfix-Patches. Zu den Inhalten hat sich nun der Community-Manager geäußert.The Witcher 3: Wild Hunt bekommt demnächst einen oder mehrere Hotfix-Patches. Zu den Inhalten hat sich nun der Community-Manager geäußert.

CD Projekt RED hat per Twitter bestätigt, derzeit an einigen kleineren Hotfix-Patches für das Fantasy-Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt zu arbeiten. Behoben werden sollen damit einige noch offene Fehler und Probleme in der Spielwelt. Der Release ist für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 geplant.

Welcher Probleme sich die Hotfixes konkret annehmen werden, haben die Entwickler noch nicht verraten. Per Twitter gab es nun jedoch zumindest zwei Hinweise: Zum Einen sollen die immer noch nicht funktionierenden Steam-Achievements von ihren Fehlern befreit werden. Und zum Anderen ist eine Fehlerbehebung bei der Skellige-Quest Most Wanted vorgesehen.

Beide Informationen stammen vom Community Manager Marcin Momot.

Witcher 3: Raubkopien & bunte Farben - Interview: Studio-Chef Marcin Iwinsky nimmt Stellung 5:22 Witcher 3: Raubkopien & bunte Farben - Interview: Studio-Chef Marcin Iwinsky nimmt Stellung

The Witcher 3: Wild Hunt - Screenshots ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen