Xbox Series X/S: Microsoft schaltet eure alten Gamerpics von der Xbox 360 frei

Microsoft gönnt uns mit einem neuem Feature ein wenig Xbox 360-Feeling auf der Xbox Series X/S. Schon bald könnt ihr euer Uralt-Gamerpic wiederverwenden.

von Jonathan Harsch,
23.09.2021 11:46 Uhr

Auf der Xbox Series X/S könnt ihr bald eure alten 360-Gamerpics nutzen. Auf der Xbox Series X/S könnt ihr bald eure alten 360-Gamerpics nutzen.

Bei Microsoft erinnert man sich wahrscheinlich gerne an die Xbox 360-Ära zurück. Tolle Spiele, einer der bis heute besten Controller und die wohl beste Online-Infrastruktur aller Konsolen-Inhaber. Wenn auch ihr die Xbox 360 damals gefeiert habt, könnt ihr bald ein wenig Retro-Feeling auf eure Xbox Series X/S holen.

360-Gamerpics auf der Xbox Series X/S

Microsoft holt eure Gamerpics von der Xbox 360 aus der Versenkung und schaltet diese für die aktuelle Konsolen-Generation frei. Egal ob Masterchief, Pandabär oder Xbox-Avatar – die alten Bildchen können dann als reguläres Profilbild auf der Xbox Series X/S verwendet werden. Die neue Funktion wird unter „Gamerpic ändern“ im Profil-Menü erscheinen.

Xbox-Technikerin Eden Marie verkündete die frohe Botschaft auf Twitter. Die engagierte Mitarbeiterin machte die 360-Avatare zu ihrem persönlichen Projekt. Zuvor behob sie bereits Probleme mit der Größe der Bilder, die auf der Xbox Series X/S ursprünglich extrem klein angezeigt wurden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Erstmal nur für Insider: Momentan wird das Feature in einem kleinen Kreis getestet. Aber keine Sorge, wenn das „Xbox Series X Alpha Skip Ahead“-Team den Daumen nach oben gibt, werden die 360-Bildchen für alle Nutzer*innen freigeschaltet.

Allerdings werdet ihr ausschließlich euer „aktuelles“ Xbox 360-Gamerpic wählen können, eine Auswahl gibt es nicht. Wenn ihr ein anderes haben wollt, müsst ihr euch auf einer 360-Konsole anmelden und hier das Bild manuell ändern, um es auf der Xbox Series X/S verfügbar zu machen. Wenn ihr nie eine 360 hattet, nutzt euch die Option natürlich nichts.

Noch mehr News zum Thema Xbox:

Noch mehr Nostalgie mit Xbox-Theme

Noch nicht genug Retro-Feeling? Dann hat Microsoft für euch einen dynamischen Hintergrund für die Xbox Series X/S in Petto, der noch weiter zurück reicht als die Gamerpics von der Xbox 360. Das Thema ist nämlich an das Dashboard der originalen Xbox angelehnt und wurde zur Feier des 20-jährigen Jubiläums der Konsole veröffentlicht.

Wollt ihr noch andere Aspekte alter Konsolen-Generationen zurück haben?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.