Adventskalender 2019

Xenoblade Chronicles - Macher suchen Mitarbeiter für "ambitioniertes neues Projekt"

Monolith Soft, die Entwickler von Xenoblade Chronicles, suchen nach Mitarbeitern für ein neues Projekt, das sich von den bisherigen Spielen ihres Portfolios unterscheiden soll.

von Linda Sprenger,
21.08.2017 15:00 Uhr

Concept Art des neuen Projektes von Monolith Soft Concept Art des neuen Projektes von Monolith Soft

Das japanische Studio Monolith Soft ist vor allem für die Xenosaga- und Xenoblade Chronicles-Reihe bekannt, die beide wegen ihres Anime-Stils und ihrer Affinität für Mechs hervorstechen. Vor Kurzem haben die Macher eine Stellenausschreibung auf ihrer offiziellen Seite veröffentlicht, um Personal für ein brandneues Projekt zusammenzutrommeln, das hingegen ganz "anders" als die bisherigen Monolith-Spiele werden soll (via Gematsu).

Konkrete Infos zum neuen Monolith-Spiel gibt es aber noch nicht. Dafür aber zwei Artworks, an denen wir den Richtungswechsel bereits deutlich erkennen können. Das Bild oben im Artikel erinnert stilistisch sogar an Dark Souls.

Ebenfalls unklar ist, für welche Plattformen das Spiel erscheinen soll. Aufgrund der Zusammenarbeit des Studios mit Publisher Nintendo ist ein Nintendo Switch-Release aber gut möglich. Auf eine lange Wartezeit müssen wir uns aber wohl einstellen, da etliche Positionen wie Character Modeler, Map Modeler, Main Character Designer, Project Manager und Co. noch offenstehen.

Mit Xenoblade Chronicles 2 arbeitet Monolith außerdem gerade am direkten Nachfolger des Wii-Hits, der im Winter 2017 für die Nintendo Switch erscheinen soll.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen