Zelda BOTW-Fan entdeckt genialen Trick und lässt armen NPC beim Wettlauf alt aussehen

Da guckt der NPC Kordt in die Röhre. Mit diesem neuen Trick ist Link im Nullkommanix auf dem Berggipfel und gewinnt somit den Wettlauf.

von Samara Summer,
21.09.2021 13:00 Uhr

Kordt hätte gerne seine Kräfte mit Link gemessen, aber in dem Fall wird er ausgetrickst. Kordt hätte gerne seine Kräfte mit Link gemessen, aber in dem Fall wird er ausgetrickst.

Stell dir vor, du hast wirklich lange und hart trainiert, um bei einem Wettrennen richtig zu glänzen, hast dich immer wieder den verdammten Berg hochgequält, nur um zu gewinnen. Dann kommt dein großer Tag - Aber während du alles gibst, bombt sich dein Konkurrent einfach mal eben in unter 25 Sekunden ganz nach oben. So geht es dem NPC Kordt aus Zelda: Breath of the Wild, wenn Link ihn mit einem neu entdeckten Trick besiegt. Wie der funktioniert, erfahrt ihr hier.

Neuer Trick entdeckt

Darum geht es: Auf Reddit hat Haakon-Loyning einen neuen Trick für ein Wettrennen in Breath of the Wild vorgestellt und den NPC Kordt in die Röhre gucken lassen. Dieser fordert Link zu einem Wettrennen zu den Flaggen auf einem Berggipfel auf. Anstatt sich in einem fairen Wettkampf zu messen, hatte Haakon-Loyning eine weniger sportliche Idee:

Link zum Reddit-Inhalt

Link "bombt sich" zum Gipfel: Kordt warnt Link vor dem Rennen sogar, dass es hierbei darum geht, seine Stärke zu testen. Reiten führt zur Disqualifikation. Aber mit diesem schlauen Trick hat der NPC offensichtlich nicht gerechnet. Der Zelda-Fan Haakon-Loyning nutzt eine Bombe, um sich in die Luft zu katapultieren. Das erlaubt ihm, den Gleiter zu benutzen, mit dem Link sich mal schnell verabschiedet und Kordt locker abhängt.

Gut geschützt: Um sich zu schützen, benutzt Haakon-Loyning Daruks Schirm. Indem der Fan den Trick noch ein zweites Mal wiederholt, schafft er es in unter 25 Sekunden auf den Gipfel. Auf Reddit könnt ihr euch das Beweisvideo ansehen:

Mehr zu Breath of the Wild:

Das Rennen gegen Kordt ist eines der ganz verschiedenen Mini-Games, die in Breath of the Wild gefunden werden können. Diese dienen dazu, Rubine zu verdienen und bieten außerdem eine nette Abwechslung.

Habt ihr euch schon bereits im Wettrennen mit Kordt gemessen oder möchtet ihr das jetzt nachholen und den Trick ausprobieren?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.