Zelda: BotW-Glitch schaltet NPC-Begleiter frei, der euch überhall hin folgt

Falls ihr Breath of the Wild nicht nur mit Link erkunden wollt, könnt ihr euch mit Hilfe eines Glitches einen Begleiter dazuholen.

von Annika Bavendiek,
07.04.2021 08:00 Uhr

Mit einem Trick folgt Yunobo Link überall hin. Mit einem Trick folgt Yunobo Link überall hin.

Eigentlich durchstreifen wir das Hyrule von aus Zelda: Breath of the Wild alleine mit Link, während wir uns darum kümmeren, Ganon zurückzuschlagen. Wie wäre es aber, wenn wir einen dauerhaften Begleiter an die Seite bekämen? Ein Glitch in macht es möglich (via PlayCentral).

So funktioniert der Begleiter-Glitch in Breath of the Wild

Der Glitch bezieht sich dabei auf den Goronen Yunobo, den wir im Verlauf des Spiels am Todesberg begegnen. Ohne den Glitch macht er keine Anstalten, Link überallhin zu folgen. Wer das aber ändern will, kann das mit wenig Aufwand tun. Wie genau das funktioniert, hat unter anderem YouTuber ThornyFox herausgefunden.

In einem Video erklärt er den Glitch:

Link zum YouTube-Inhalt

Der Glitch in der Kurzfassung: Während der Vah Rudania-Quest "Divine Beast Vah Rudania" kommen wir zur Eldin-Brücke, die uns zum Todesberg (Nordosten von Hyrule) führt. Nachdem wir Yunobo als Kanonenkugel eingesetzt haben, sollen wir dort eigentlich mit ihm sprechen, was wir in diesem Fall aber nicht tun. Stattdessen schieben wir Yunobo den Weg hinunter. ThornyFox nutzt dafür eine Lore, die er mit dem Magnetmodul steuert. Damit schiebt er den Goronen ein ganzes Stück von der Brücke weg, bis er weit genug weg steht. Ist das der Fall, sprechen wir ihn an, woraufhin er uns das ganze restliche Spiel über folgt.

Mehr zu Zelda: Breath of the Wild lest ihr in den folgenden Artikeln:

First Person-Glitch

Der Begleiter-Glitch ist aber nicht der erste Trick, mit dem wir Breath of the Wild auf eine neue Art und Weise erleben können. Wer das BotW-Hyrule schon immer mal aus der First Person-Sicht erleben wollte, kann das ebenfalls dank eines Glitches tun. Wie das funktioniert, erklären wir euch in einem separaten Artikel.

Was haltet ihr von dem Glitch? Werdet ihr mit Yunobo durch Hyrule streifen?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.