Adventskalender 2019

Zelda-Fan bringt Nintendo Switch ans Limit & das liegt bei 9.999 Stunden

Ein Zelda: Breath of the Wild-Fan hat sehr lange und sehr exzessiv gespielt. So lange, bis die Nintendo Switch an ihre Grenze stößt: Die Konsole kann als längste Spielzeit nämlich 'nur' 9.999 Stunden anzeigen.

von David Molke,
12.09.2019 14:23 Uhr

In der Welt von Zelda: Breath of the Wild gibt es viel zu tun, aber 9999 Stunden ist dann doch sehr viel. In der Welt von Zelda: Breath of the Wild gibt es viel zu tun, aber 9999 Stunden ist dann doch sehr viel.

Ein Zelda: Breath of the Wild-Fan hat 9.999 Stunden im Spiel verbracht. Dadurch wissen wir jetzt, was die höchste Spielzeit ist, die auf der Nintendo Switch angezeigt werden kann. Offenbar haben die Verantwortlichen nicht damit gerechnet, dass jemand so lange ein- und dasselbe Spiel spielt. Aber da haben sie ihre Rechnung ohne Zelda- und Splatoon-Fans gemacht. Mittlerweile gibt es nämlich schon zwei Switch-Besitzer, die an diese Grenze der Konsole gestoßen sind.

Nintendo Switch kann 'nur' bis zu 9.999 Stunden als höchste Spieldauer anzeigen

Die Spieldauer-Anzeige der Switch gibt die im Spiel verbrachte Zeit nicht auf die Minute genau an, sondern zeigt immer Fünf Stunden-Schritte an. Das heißt, dass auf der Profilseite dann zum Beispiel "Spielzeit: 195 Stunden oder länger" steht.

Offenbar gibt es nur vier Stellen: Wie jetzt ein Zelda: Breath of the Wild- und ein Splatoon 2-Spieler festgestellt haben, geht diese Anzeige wohl 'nur' bis zu 9.999 Stunden "oder mehr". Dann ist Schluss, mehr kann dort offenbar nicht angezeigt werden.

Kein Wunder, dass Nintendo nicht daran gedacht hat, eine weitere Stelle einzubauen. 9.999 Stunden sind umgerechnet 1,14 Jahre, über 13 Monate und stolze 59,5 Wochen. Diese beiden Switch-Spieler haben theoretisch beide mehr als 416 Tage durchgezockt.

Offenbar spielen die Leunen in Zelda: Breath of the Wild eine große Rolle bei der langen Spielzeit von 9.999 Stunden. Offenbar spielen die Leunen in Zelda: Breath of the Wild eine große Rolle bei der langen Spielzeit von 9.999 Stunden.

Wie verbringt man 9999 Stunden in Zelda: Breath of the Wild?

Mit Leunen & Items farmen: Wie Aidman erklärt, hat er seine Konsole natürlich öfter auch länger am Stück angelassen. Er habe häufig auf den nächsten Blutmond in Zelda: BotW gewartet, um weiter gegen Leunen zu kämpfen und deren Items abgreifen zu können.

Falls ihr euch fragt, ob es dem Zelda-Fan nach so viel im Spiel verbrachter Zeit auch noch gut geht: Keine Sorge. Ihm geht es offenbar sehr gut – und er spielt immer noch Zelda: Breath of the Wild.

Was ist eure längste Spieldauer auf der Switch oder einer anderen Konsole? Welches Spiel habt ihr am längsten gezockt?

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Screenshots ansehen

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - E3 2019-Trailer enthüllt Sequel 1:26 The Legend of Zelda: Breath of the Wild - E3 2019-Trailer enthüllt Sequel


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen