Adventskalender 2019

Zelda - Imposanter Rekord: Fan beendet Ocarina of Time in 17 Minuten

Einem Norweger ist nach vier Jahren ein neuer beeindruckender Speedrun-Rekord gelungen.

von Linda Sprenger,
17.07.2019 07:59 Uhr

Das war sicher kein Kinderspiel. Das war sicher kein Kinderspiel.

Ocarina of Time ist für viele Fans eines der bislang besten Serienteile, insbesondere in der Speedrun-Community steht das ursprünglich 1998 erschienene Action-Adventure nach wie vor hoch im Kurs. Und nun gibt es einen neuen Weltrekord. Nach vier Jahren hat der norwegische Spieler Torje Amundsen OoT so schnell durchgespielt wie keiner zuvor (via Dualshockers).

Überblick aller Zelda-Teile
Alle Ableger in unserer Zelda-Historie

Dieser Speedrunner schafft neuen Ocarina of Time-Weltrekord

Gerade einmal 16 Minuten und 58 Sekunden hat Amundsen für seinen "Any%"-Run gebraucht. "Der größte Erfolg meiner bisherigen Karriere", verkündet der Speedrunner freudig auf Speedrun.com.

Nicht fehlerfrei: Jetzt arbeitet Amundsen übrigens bereits an dem nächsten Rekord. Weil ihm bei seinem aktuellen Rekord-Run einige Fehler unterlaufen sind, will er jetzt die 16 Minuten und 55 Sekunden knacken.

Ein verpasster Backflip während des Kampfes gegen Ganon in der ersten Phase kostete ihn beispielsweise 0,7 Sekunden. Klingt wenig, für Speedrunner ist jede Millisekunde allerdings schon ein herber Verlust, manchmal sogar der Grund, einen Run abzubrechen und noch einmal von vorne zu beginnen.

Top 10 Zelda-Dungeons
Die besten Dungeons der Reihe

Wie viel Spielzeit habt ihr damals in Zelda: Ocarina of Time gesteckt?


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen