Xbox One X - Konsole kann offiziell in der "Project Scorpio Edition" vorbestellt werden

In einem pre-gamescom-Stream hat Microsoft alle neuen Informationen über die Vorbestellung der Xbox One X angekündigt. Die Konsole kann ab sofort vorbestellt werden.

von Rae Grimm, Linda Sprenger,
20.08.2017 23:22 Uhr

Wer die Xbox One X vorbestellt, erhält die Day One-Project Scorpio Edition.Wer die Xbox One X vorbestellt, erhält die Day One-Project Scorpio Edition.

Nach langem Warten hat die Vorbestellerphase der Xbox One X nun endlich begonnen und all diejenigen, die nur darauf gewartet haben, sich Microsofts neue Konsole zu bestellen, können nun loslegen. In einem pre-gamescom-Stream hat das Unternehmen heute jede Menge neue Informationen bezüglich der Vorbestellung ihrer neuen 4K-Konsole preisgegeben.

Xbox One X Scorpio Edition auf Amazon vorbestellen

Der Leak, von dem wir euch heute Nachmittag berichteten, hat sich bestätigt: Jeder, der die Xbox One X vorbestellt, erhält die Konsole in einer limitierten "Xbox One X Project Scorpio Edition", bei der der Schriftzug des Arbeitsnamens "Project Scorpio" auf der Konsole und dem Controller abgebildet ist. Die Scorpio Edition kommt mit 1TB-Festplatte, einem exklusiven Vertical Stand und in einem nostalgischen Karton, der an die allererste Xbox angelehnt ist. Im Video unten seht ihr ein Unboxing der Xbox One X "Project Scorpio Edition", das euch die spezielle Version genauer zeigt.

Die Xbox One X erscheint am 7. November 2017 zu einem Preis von 499 Euro. Unten gelangt ihr zu allen weiteren Infos zur Konsole.

Xbox One X-Spiele

Alle weiteren Informationen zur Xbox One X:

Xbox One X im Detail - Erster Check im Video: Anschlüsse, Hardware, Vorbestellung und Spiele 15:54 Xbox One X im Detail - Erster Check im Video: Anschlüsse, Hardware, Vorbestellung und Spiele


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.