Returnal-Patch 1.3.3 sollte Probleme fixen, hat aber Spielstände zerstört

Die Returnal-Entwickler:innen raten euch, das Spiel zu deinstallieren und neu herunterzuladen, wenn ihr bereits Patch 1.3.3 heruntergeladen haben solltet.

von Jasmin Beverungen,
06.05.2021 11:08 Uhr

Die Returnal-Macher arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Die Returnal-Macher arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung.

Update: Mit dem neuen Patch 1.3.4 ging jetzt die überarbeitete Version des Returnal-Updates live. Der Download von ca. 1 GB beinhaltet die gleichen Patch Notes und Anpassungen wie das Update von gestern - nur ohne die Gefahr, euren kompletten Spielstand zu verlieren. Es ist also wieder sicher, Returnal zu spielen.

Originalmeldung: Obwohl das PS5-Exclusive Returnal vor dem Release bereits einmal für Feinschliffarbeiten verschoben wurde, hat das Spiel aktuell mit technischen Problemen zu kämpfen. Patch 1.3.3 sollte einige dieser Probleme beheben, doch der Release von Patch 1.3.3 endete nun in einer Katastrophe.

Patch 1.3.3 zerstört euren Spielstand

In den sozialen Medien sammeln sich Berichte darüber, dass Spieler:innen einen Fehlercode erhalten, wenn sie Returnal nach dem Download des Patches starten. Das Pop-up des CE-100028-1-Errors erscheint im Minutentakt und zerstört so sämtlichen Spielfortschritt:

Link zum Twitter-Inhalt

Das Entwicklerteam Housemarque hat sich dem Problem direkt angenommen und arbeitet an einer Lösung für den Patch, der in den kommenden Stunden online gehen soll. Um das Problem des neuen, spielzerstörenden Patches zu umgehen, hat Housemarque die Version 1.3.3 offline genommen und die Version von Returnal auf den Stand von Version 1.3.1 zurückgesetzt:

Link zum Twitter-Inhalt

Was bedeutet das für mich? Solltet ihr also Patch 1.3.3 noch nicht heruntergeladen haben, ist das kein Problem. Ihr könnt Returnal ganz normal starten und weiterspielen.

Was kann ich tun, wenn ich Patch 1.3.3 bereits heruntergeladen habe? Leider heißt das, dass ihr euer Spiel erstmal nicht mehr starten solltet. Housemarque empfiehlt sogar, das Spiel komplett zu deinstallieren und erneut herunterzuladen. Ansonsten solltet ihr euch dafür hüten, das Spiel zu starten.

Seid ihr von dem Problem betroffen, bleibt euch nichts anderes übrig als abzuwarten. Da der Fix von Patch 1.3.3 innerhalb der nächsten Stunden geschehen soll, sollte es nicht allzu lange dauern, bis ihr euer Abenteuer fortsetzen könnt.

Das sind die Patch-Notizen von 1.3.3

Housemarque hätte mit dem Patch eigentlich zahlreiche Probleme aus dem Spiel räumen wollen. Sobald das Problem an Patch 1.3.3 gefixt wurde, sollten die ursprünglichen Patch-Notizen also gelten. Die offiziellen Patch-Notizen findet ihr hier:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Trophäen unter bestimmten Spielbedingungen nicht freigeschaltet werden konnten. Hinweis: Fehlende Trophäen müssen erneut gespielt werden, um sie freizuschalten.
  • Mehrere Stabilitätskorrekturen zur Behebung seltener Abstürze/Hänger.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Vorbesteller-Anzüge gelegentlich das Sammeln von Gegenständen und das Öffnen von Türen blockierten.
  • Falsches Heilverhalten beim Ausruhen in Helios behoben.
  • Konfigurationsänderungen, um die Anzahl der verfügbaren Scout-Leichen in allen Biomen zu erhöhen.
  • Probleme mit bestimmten benutzerdefinierten Controller-Zuordnungen behoben.
  • Zahlreiche kleinere Korrekturen und Verbesserungen.

Falls ihr Patch 1.3.3 noch nicht heruntergeladen habt, könnten die folgenden GamePro-Guides für euren Spieldurchlauf nützlich sein:

Keine Speichermöglichkeit

Da Returnal dem Rogue-Like-Genre angehört, ist der hohe Schwierigkeitsgrad mit den geringen Speichermöglichkeiten gekoppelt. Das ist allerdings nervig, wenn eure PS5 abstürzt oder ihr vorzeitig eure Spiel-Session beenden müsst. Auch hieran arbeitet Housemarque mit Hochtouren und will Spieler:innen in Zukunft die Möglichkeit geben, ihren Fortschritt zwischendurch speichern zu können.

Seid ihr von Patch 1.3.3 betroffen?

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.