Animal Crossing-Fan entdeckt cleveres Detail bei Reiners gefälschten Gemälden

Auf Reddit weist ein ACNH-Fan auf ein Detail an Reiners gefälschten Gemälden hin, doch die Sache hat einen Haken.

von Samara Summer,
01.10.2021 12:10 Uhr

Reiner dreht uns gerne Fälschungen an (Bildquelle: Reddit). Reiner dreht uns gerne Fälschungen an (Bildquelle: Reddit).

Na, wann seid ihr Reiner zum letzten Mal auf den Leim gegangen? Der Schwarzmarkthändler bietet uns in Animal Crossing: New Horizons allerlei Kunstgegenstände an und wer auf eine Fälschung hereinfällt, verflucht den fiesen Fuchs gerne mal. Es ist aber auch nicht so einfach, echte von gefälschten Kunstwerken zu unterscheiden. Einem Fan ist jetzt ein eindeutiges Unterscheidungsmerkmal an allen Gemälden aufgefallen – nur leider hat dieses Detail einen großen Haken. Wir verraten euch, worum es geht.

Cleveres Detail entdeckt

Darum geht es: Schwarzmarkthändler Reiner ist ein Fuchs. Nicht nur im Wortsinne sondern auch im übertragenen Sinne. Die meisten Kunstwerke, die er uns auf seinem Schatzkutter andrehen will, sind schlicht und einfach Fälschungen – Und leider hat er immer wieder Erfolg damit, uns diese unterzujubeln.

Um die Echtheit eines Stückes festzustellen, braucht es ein gutes Auge. Die Abweichungen zu den echten Werken sind oft minimal, aber gefälschte Kunst kann weder ans Museum gespendet werden, noch wird sie im Laden von Nepp und Schlepp angenommen.

Falls ihr Unterstützung dabei braucht, nicht auf Reiner reinzufallen, dann hilft euch GamePro.de mit dem folgenden Fälschungen-Guide:

Animal Crossing: Alle Gemälde & wie ihr die Fälschungen erkennt   8     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: Alle Gemälde & wie ihr die Fälschungen erkennt

Kleines Detail weist Gemälde als echt aus: Einem Animal Crossing-Fan ist nun eine Kleinigkeit aufgefallen, die manch anderen Spielenden bisher entgangen ist: PandorasPanda weist auf Reddit darauf hin, dass echte Gemälde ein Zertifikat auf der Rückseite haben, während die Rückseite von gefälschten Werken leer ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Der Haken bei der Sache: Super, damit wären ja alle Probleme bei den Gemälden gelöst, oder? Leider nicht, denn es ist unmöglich, die Gemälde auf das Zertifikat zu überprüfen, bevor der Kauf abgeschlossen ist. Es handelt sich also lediglich um ein liebevolles Detail, nicht um einen Trick zur Überprüfung der Kunstwerke. Aber sonst wäre es ja auch zu einfach, oder?

Mehr zu Animal Crossing:

Community freut sich über Details

In den Kommentaren freuen sich andere Fans über das kleine Detail im Spiel. Viele bekunden, dass ihnen genau das an Animal Crossing gefällt. So schreibt beispielsweise ACNHGirl347:

Huh, cool. Ich habe das Spiel über ein Jahr gespielt und mir ist dieses Detail nie aufgefallen.

Zudem nennen viele Fans in den Kommentaren weitere Kleinigkeiten, die ihnen im Spiel besonders gefallen, während aber auch einige Nutzer*innen anmerken, was ihnen aktuell fehlt.

Ist euch dieses Detail bisher aufgefallen und hättet ihr gerne, dass man es direkt zum Identifizieren von Fälschungen nutzen könnte?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.