Animal Crossing-Update 1.9.0 ist da und ist ein Traum für die Designer unter euch

Das neue New Horizons-Update erweitert die Designs-App endlich um Funktionen, die sich kreative Spieler*innen schon lange wünschen.

von Annika Bavendiek,
18.03.2021 12:10 Uhr

Mit dem Update 1.9.0 können wir unserer Kreativität einfacher freien Lauf lassen als zuvor. Mit dem Update 1.9.0 können wir unserer Kreativität einfacher freien Lauf lassen als zuvor.

Das nächste Update für Animal Crossing: New Horizons ist da. Version 1.9.0 bringt aber nicht nur das Osterevent zurück und fügt neue Items hinzu, sondern bietet Designer*innen endlich mehr Platz und Komfort.

Ab wann ist die Version 1.9.0 verfügbar? Das Update könnt ihr ab sofort herunterladen. Erfolgt der Download nicht automatisch, könnt ihr ihn manuell über die Plus-Taste und dann unter Software-Update auslösen.

Update 1.9.0 erweitert die Designs-App

Wer seine Insel oder Outfits durch eigene bzw. Community-Designs erweitern will, dürfte bei den wenigen Speicherslots für Designs recht schnell an seine Grenzen kommen. So mussten wir bisher gut überlegen, welches Hosendesign oder welches Bodenmuster wir speichern wollen. Dank der Erweiterung der Designs-App können wir nun aber endlich mehr Designs nutzen und sogar neue erstellen.

Die App-Upgrades bekommt ihr im Service Center gegen ein paar Nook-Meilen. Die App-Upgrades bekommt ihr im Service Center gegen ein paar Nook-Meilen.

Designs: Profi-Edition+: Um mehr Slots zu erhalten, benötigen wir das Upgrade Profi-Edition+, das wir für 2000 Meilen am Terminal im Service Center kaufen können. Dadurch erhalten wir sofort mehr Platz als auch Designmöglichkeiten für neue Gegenstände:

  • 50 neue Slots für Standard-Designs
  • 50 neue Slots für Profi-Designs
  • Neue Profi-Designs für Fotowände, Fähnchen, Schirme und Uchiwa-Fächer

Mit Designs: Profi-Edition+ können wir nun auch neue Gegenstände wie Regenschirme individuell gestalten. Mit Designs: Profi-Edition+ können wir nun auch neue Gegenstände wie Regenschirme individuell gestalten.

Designtausch-Terminal: Zusätzlich können wir mit dem App-Upgrade Designtausch-Terminal auch endlich per Smartphone auf die Community-Designs zugreifen. Das erspart uns den Weg zur Schneiderei. Aber auch hier gilt: Nur wer eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft hat, kann auf die Designs der Community zugreifen, sie herunterladen und selbst welche uploaden. Die Kosten für das Designtausch-Terminal betragen 300 Meilen, das ebenfalls am Terminal im Service Center erhältlich ist.

Mehr zu Animal Crossing: New Horizons:

Weitere Neuerungen durch Update 1.9.0

Das neue Update bringt uns natürlich noch weitere Inhalte wie neue saisonale Items. Dieses Mal erwartet uns unter anderem ein Pupskissen, mit dem wir Streiche spielen können. Außerdem wird dem Spiel ein Inselpräsentator hinzugefügt und passend zu Ostern wird der Häschentag zurückgebracht, was in Dennis unschöne Erinnerungen wecken dürfte. Warum, lest ihr in seiner Kolumne zum letzten Häschentag.

Wie gefallen euch die Anpassungen der Designs-App? Hättet ihr mehr erwartet?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.