AC Valhalla: Update 1.4.1 lässt euch Spiel neu herunterladen, aber das hat viele Vorteile

In der kommenden Woche erscheint Patch 1.4.1 für Assassin's Creed Valhalla. Die Installation bedingt einiges an Aufwand, aber dafür ist die Datei des Spiels im Anschluss kleiner.

von Jonathan Harsch,
09.12.2021 10:59 Uhr

Das kommende Valhalla-Update ist ein Kuriosum. Das kommende Valhalla-Update ist ein Kuriosum.

Assassin's Creed Valhalla wird mit dem nächsten Update runderneuert. Patch 1.4.1 soll irgendwann in der kommenden Woche erscheinen, wann genau, erfahren wir in den nächsten Tagen. Das Kuriose: Für die Installation der Datei müsst ihr das komplette Basisspiel noch einmal herunterladen. Plant also schon mal ein wenig Zeit und eine freie Internetleitung ein. Der Vorgang hat jedoch einen Grund und bringt diverse Optimierungen mit sich.

Das steckt im Valhalla-Update 1.4.1

Eine Neuinstallation klingt nervig, aber die Vorteile machen den Aufwand wieder wett – zudem müssen die Erweiterungen nicht erneut geladen werden. Im Ubisoft-Forum ist die Rede von schnelleren Ladezeiten, besserem Streaming der Open-World und einer grundsätzlich optimierten Performance.

Das Highlight ist aber wohl die kleinere Dateigröße nach der Durchführung des Updates. Alle, die ihre PS5 oder Xbox Series X/S noch nicht mit einer SSD erweitert haben, können vermutlich ein Lied davon singen.

Download-Größe von Version 1.4.0 auf Version 1.4.1:

  • PS4: 67 GB
  • PS5: 40 GB
  • Xbox One: 62 GB
  • Xbox Series X/S: 71 GB

Disc-Platz nach der Installation von Update 1.4.1:

  • PS4: 75 GB
  • PS5: 77 GB
  • Xbox One: 63 GB
  • Xbox Series X/S: 72 GB

Das spart ihr mit der Neuinstallation an Platz:

  • PS4: 30 GB
  • PS5: 13 GB
  • Xbox One: 30 GB
  • Xbox Series X/S: 44 GB

Es handelt sich hier um ungefähre Angaben, die zum Beispiel durch den Download eines Sprachpakets noch variieren können.

Auch Valhalla hat inzwischen einen Discovery-Modus:

Assassin’s Creed Valhalla - Ubisoft erklärt die Wikinger-Discovery Tour 4:34 Assassin’s Creed Valhalla - Ubisoft erklärt die Wikinger-Discovery Tour

Vielleicht sehen wir Valhalla auf den Game Awards

Mehrere Leaker geben an, dass Assassin's Creed Valhalla im März 2022 eine dritte große Erweiterungen erhalten soll. Diese wird offenbar noch mehr Fantasy-Elemente einführen und ganze 40 Stunden an Spielzeit bieten. Noch im Dezember soll es zudem ein kleineres Update geben. Es ist gut möglich, dass wir beide DLCs heute Nacht im Rahmen der Game Awards zu Gesicht bekommen.

Nur noch heute könnt ihr euch Basims Schwert sichern, indem ihr an der aktuellen Community-Challenge teilnehmt.

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.