Battlefield 2042: Battle Royale soll Plan B sein, wenn 'Hazard Zone'-Modus floppt

Battlefield 2042 könnte laut einem Insider unter bestimmten Voraussetzungen doch noch einen Battle Royale-Modus erhalten. DICE hat wohl bereits konkrete Pläne.

von Jonathan Harsch,
28.06.2021 12:15 Uhr

Battlefield 2042 könnte irgendwann doch einen Battle Royale-Modus erhalten. Battlefield 2042 könnte irgendwann doch einen Battle Royale-Modus erhalten.

DICE und EA setzen bei Battlefield 2042 voll auf Multiplayer. Mindestens drei Mehrspieler-Varianten wird es geben, die sich komplett voneinander unterscheiden sollen. Ein Battle Royale-Modus ist bislang allerdings nicht darunter. Laut dem bekannten Insider Tom Henderson, der bereits Inhalte des Reveal-Trailers leakte, könnte sich das im Laufe der Zeit jedoch ändern.

Darum ergibt das Sinn: Einerseits haben Battle Royale-Spiele weiterhin einen sehr hohen Zulauf und spülen den Machern teilweise Unsummen ein. Auf der anderen Seite ist Battle Royale für viele aber ein rotes Tuch, ein ausgelatschter Trend, dem alle hinterher laufen.

So könnte es zum Battle Royale in Battlefield 2042 kommen

Sind die Grundlagen bereits gelegt? Laut Henderson würde ein Battle Royale nicht komplett aus dem Boden gestampft werden. Stattdessen wird Battlefield 2042 zum Launch bereits einen Modus haben, der an das Genre angelehnt sein soll: Die Hazard Zone.

Noch wissen wir nichts über diese Spielvariante, die EA vermutlich in den nächsten Tagen oder Wochen konkret vorstellen wird. Allerdings klingt der Name durchaus ein wenig nach einem Battle Royale-ähnlichen Konzept. Darauf lässt auch der Tweet von Henderson schließen:

Link zum Twitter-Inhalt

Aus Hazard Zone wird Battle Royale: Der Insider möchte von dem Plan wissen, dass DICE zunächst einmal die Reaktionen auf den Modus abwarten möchte. Sollte Hazard Zone nicht gut ankommen und mit der Zeit verwaisen, wollen die Entwickler angeblich einen klassischen Battle Royale-Modus daraus machen.

Weitere Artikel zu Battlefield 2042:

Das ist der geheime Battlefield 2042-Modus

Neben Hazard Zone gibt es noch einen weiteren Modus, über den wir fast nichts wissen, noch nicht einmal den Namen. Aber auch hier springt Tom Henderson ein.

Angeblich handelt es sich dabei um den Battlefield Hub, eine Art Sandkasten für Fans, in dem ihr mit aus alten Teilen der Battlefield-Serie bekannten Waffen und Fahrzeugen experimentieren könnt. Der Modus soll zwar auf der Steuerung und Physik von Battlefield 2042 beruhen, aber Elemente und überarbeitete Maps aus der langjährigen Serie zusammenbringen.

Würdet ihr gerne ein Battle Royale für Battlefield 2042 sehen?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.