Battlefield 2042-Leak zum Gameplay zeigt Luftkämpfe, Greifhaken und mehr

In einem ersten technischen Test können Interessierte Battlefield 2042 vorab testen. Im Internet tauchen deshalb immer mehr Gameplay-Videos auf, die das große Schlachtfeld zeigen.

von Jasmin Beverungen,
13.08.2021 11:50 Uhr

Immer mehr Aufnahmen des technischen Tests für Battlefield 2042landen aktuell im Internet. Immer mehr Aufnahmen des technischen Tests für Battlefield 2042landen aktuell im Internet.

Seit gestern können ausgewählte Spieler*innen erstmals selbst Hand an Battlefield 2042 legen. Im Rahmen des EA Playtesting-Programms erhalten registrierte Nutzer*innen die Chance, Spiele in einem technischen Test vorab zu erleben. Doch obwohl keine Aufnahmen des Tests an die Öffentlichkeit gelangen dürfen, tauchen vermehrt erste Bilder zum Battlefield 2042-Gameplay auf.

Battlefield 2042-Neuerungen im Test

Was ist zu sehen? Auf Reddit und Youtube sind mehrere Videos der Multiplayer-Kämpfe zu sehen, die allerdings mit der Zeit aus dem Netz genommen werden dürften. In diesen sind Gefechte auf einer weitläufigen Insel zu sehen, die wir bereits in vorherigen Leaks bestaunen konnten. So können wir einen ersten Eindruck von dem gewinnen, was uns mit Battlefield 2042 erwartet.

In den Aufnahmen sind zudem einige neue Features des Multiplayer-Shooters zu sehen. So erfahren wir beispielsweise erstmals, wie der Greifhaken funktioniert. Mit diesem können sich Spieler*innen in Sekundenschnelle auf Dächer ziehen, ohne Zeit zu verlieren. Der Haken kann auch genutzt werden, um einen Hang zu erklimmen und so die Distanz zum Feind zu verringern.

Erstmals erhalten wir außerdem einen Blick auf das Menü, mit dem ihr eure Waffen im Kampf modifizieren könnt. Das Menü ist kreuzförmig aufgebaut und in die unterschiedlichen Modifikationen wie Visier, Munition und Schaft unterteilt. So behaltet ihr auch in hitzigen Gefechten den Überblick, wenn ihr eure Waffenmodifikationen wechseln möchtet.

Einige Aufnahmen zeigen zusätzlich die spektakulären Luftkämpfe mit den unterschiedlichen Flugzeugen und Kampfjets. Das Schlachtfeld wirkt durch die Luftkämpfe dynamischer als noch in älteren Battlefield-Teilen.

Apropos dynamisch: Eine der neuen Features, die leider nicht zu sehen sind, sind die dynamischen Wetterveränderungen. Im Hintergrund sind zwar graue Wolken zu erkennen, doch ein Sturm scheint noch weit entfernt zu sein.

Alles weitere zu Battlefield 2042 im Überblick:

So testet ihr EA-Spiele selbst vorab

Der technische Test findet vom 12. bis 16. August 2021 in einem Zeitfenster von jeweils 3 Stunden statt. Bislang läuft der Test nur auf PC, PS5 und Xbox Series X/S, deshalb haben wir noch keinen Eindruck davon gewinnen können, wie stabil Battlefield 2042 auf PS4 und Xbox One läuft.

Wie nehme ich am Playtesting-Programm teil? Wenn ihr selbst die Chance erhalten möchtet, EA-Titel vorab zu testen, könnt ihr euch im EA Playtesting-Programm registrieren. Allerdings ist die Registrierung allein keine Garantie dafür, für bestimmte Titel ausgewählt zu werden.

Beachtet dabei, dass ihr für das Spielen eine Geheimhaltungsvereinbarung unterzeichnen müsst. Solltet ihr Spiele vorab testen dürfen, dürft ihr keine Aufnahmen, seien es Bilder oder Videos, veröffentlichen.

Hättet ihr gern selbst die Chance erhalten, Battlefield 2042 vorab zu testen?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.