Battlefield 6-Leaker hat Reveal-Trailer schon gesehen und verrät, was passiert

Wann EA den Weltkriegs-Shooter Battlefield 6 endlich enthüllt, ist unbekannt. Der Titel soll extreme Wetterbedingungen und riesige Schlachtfelder bieten.

von Jasmin Beverungen,
13.04.2021 09:15 Uhr

Extremes Wetter und riesige Schlachtfelder - darauf dürfen sich Spieler:innen freuen. Extremes Wetter und riesige Schlachtfelder - darauf dürfen sich Spieler:innen freuen.

Die Details rund um Battlefield 6 werden immer zahlreicher. Zumindest, wenn man den aktuellen Gerüchten Glauben schenken mag. Obwohl eine Enthüllung seitens EA noch aussteht, zeigt sich ein Insider besonders fleißig in der Produktion von Gerüchten und präsentiert uns nun erste Informationen aus dem Reveal-Trailer.

Erster Blick auf Battlefield 6?

Der bekannte Insider Tom Henderson hat den Enthüllungstrailer zu Battlefield 6 laut eigenen Angaben bereits gesehen und versucht, seine Eindrücke in selbstgezeichneten Skizzen zu verarbeiten.

Wo spielt Battlefield 6? Henderson zeichnete den Umriss einer Insel und fügte hinzu, dass ihn die Insel ein wenig an Wake Island erinnert, nur größer und mit mehr Gebirgen.

Link zum Twitter-Inhalt

Da Wake Island in der Nähe von Hawaii liegt, ist Hawaii einer der möglichen Schauplätze. Allerdings ist sich Tom Henderson nicht sicher, ob nicht auch Vietnam als mögliches Setting in Frage kommen könnte.

Was können Spieler:innen noch erwarten? In den Gefechten soll es nun extreme Wetterbedingungen geben. In einigen Tweets postete Henderson eine Sturmfront und einen Tornado, die das Schlachtfeld stark aufwühlen könnten.

Link zum Twitter-Inhalt

Link zum Twitter-Inhalt

Ansonsten sind einige Flugzeuge und eine Rakete im Trailer zu sehen. Ein besonders kreativer Fan hat die Skizzen von Henderson so bearbeitet, dass sie direkt aus dem Enthüllungstrailer stammen könnten:

Link zum Twitter-Inhalt

Riesige Schlachtfelder

Henderson ergänzt, dass die 6-8 Flugzeuge, die er im Trailer sehen konnte, einen Eindruck darüber geben sollen, wie groß die Schlachtfelder eigentlich sind. Bereits in der Vergangenheit hat Tom Henderson bekräftigt, dass die Matches für bis zu 128 Spieler:innen ausgelegt sein sollen. Somit würden pro Team 64 Soldat:innen in den Kampf ziehen.

Wie glaubwürdig ist Henderson? Die meisten Gerüchte rund um Battlefield 6 stammen von Tom Henderson. Doch in der Vergangenheit zeigte sich, dass er mit seinen Gerüchten Recht behielt. So verriet er beispielsweise den Namen und das Setting zu Call of Duty: Modern Warfare sowie den Releasetermin von CoD Warzone.

Es könnte also sein, dass sich auch dieses Mal die Gerüchte von Tom Henderson bewahrheiten. Doch bis EA das neue Battlefield 6 noch nicht enthüllt hat, sollten wir die Gerüchte mit Vorsicht genießen.

Alle frischen Infos aus der Battlefield 6-Gerüchteküche findet ihr auf GamePro:

Wann wird Battlefield 6 gezeigt?

Laut Tom Holland soll Battlefield 6 am 7. Mai 2021 offiziell enthüllt werden. Doch der Termin ist laut Jeff Grubb von GamesBeat nicht fix, denn Faktoren wie die Corona-Pandemie könnten der Entwicklung noch in die Quere kommen.

Was haltet ihr von den angesprochenen Details?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.