Battlefield 6: Frisch geleakte Bilder machen Zukunftssetting immer wahrscheinlicher

Battlefield 6 könnte einfach nur Battlefield heißen und ist offenbar in einem futuristisch angehauchten Setting angesiedelt. Darauf deuten zumindest neu geleakte Trailer-Bilder hin.

von David Molke,
19.05.2021 11:29 Uhr

Battlefield 6 könnte einfach nur Battlefield heißen und in der nahen Zukunft spielen, vielleicht im Jahr 2030. Battlefield 6 könnte einfach nur Battlefield heißen und in der nahen Zukunft spielen, vielleicht im Jahr 2030.

Zu Battlefield 6 gibt es mittlerweile so viele Leaks, wir könnten uns daraus fast den kompletten Trailer zusammenbauen. Zumindest gibt es zu den Zeichnungen und der Tonspur jetzt wohl auch eine ganze Reihe an Screenshots, die offenbar geleakt sind und Szenen aus dem Trailer zeigen sollen. Die Bilder scheinen zu bestätigen, dass das Setting erneut in der nahen Zukunft angesiedelt ist.

Battlefield 6: Neuer Leak zeigt viele Screenshots, die aus dem Trailer stammen sollen

Was wir über Battlefield 6 wissen: Es gibt zwar noch keinen offiziellen Titel und auch keinen angekündigten Launch-Termin, aber im Juni soll das Spiel enthüllt werden. Der neue Shooter von DICE und EA erscheint dann wohl Ende des Jahres und kommt nicht nur für die Current Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series S/X, sondern auch noch für die Last Gen mit PS4 und Xbox One.

Frisch geleakte Bilder: Von diesem ominösen Enthüllungstrailer, der wohl erst im Juni gezeigt werden soll, können wir uns jetzt schon einen ziemlich guten Eindruck verschaffen. Zumindest, wenn die ganzen Leaks echt sind. Neu hinzugekommen sind jetzt diverse Bilder, die eine Rakete, düstere Explosionen, ein abstürzendes Flugzeug und vieles mehr zeigen. Klickt euch durch die Bilderstrecken:

Leider halb unkenntlich gemacht: Die Bilder stammen vom Discord-Server des bekannten Leakers Tom Henderson. Aber leider wurden sie in der Mitte mit einem schwarzen schrägen Balken versehen und zusätzlich hat irgendwer ein hässlich-nerviges Trollface-Emoji dazu gepackt. Aber erkennen lässt sich trotzdem einiges auf den Bildern.

Das ist zu sehen: Unter anderem bekommen wir in dem Trailer wohl einen Raketenstart zu sehen. Möglicherweise ist der stark umkämpft, drumherum tummeln sich viele Menschen. Dann wäre da noch eine Art Flugzeug, das ziemlich futuristisch wirkt, abstürzt und eine große Explosion samt flüchtender Menschen verursacht. Zusätzlich gibt es noch einen Roboterhund zu sehen.

Setting in der Zukunft? Bisher kann es sich dabei natürlich nur um Spekulation handeln, aber es sieht stark danach aus, als würde sich Battlefield wieder der nahen Zukunft widmen. Offenbar sind bereits existierende, sehr moderne Kriegsgeräte wie der Roboterhund und Drohnen mit von der Partie.

Ob das neue Battlefield darüber hinaus geht und wie futuristisch es genau wird, bleibt abzuwarten. Auf Reddit kursiert das Gerücht, Battlefield 6 würde im Jahr 2030 spielen. Das klingt einigermaßen überzeugend und angesichts der Bilder und sonstigen Gerüchte auch realistisch.

Titel einfach nur Battlefield? Wie eines der geleakten Bilder zeigen könnte, scheint der Titel des nächsten Battlefield-Spiels womöglich komplett ohne Zahl auszukommen. Eventuell heißt Battlefield 6 also einfach nur Battlefield. Ein Fan hat das Bild so rekonstruiert:

Link zum Reddit-Inhalt

Ihr wollt mehr von Battlefield? Macht gern bei unserer Umfrage mit:

Freut euch nicht zu früh! Wie immer bei solchen vermeintlichen Leaks gilt, dass auch alles noch ganz anders kommen kann. Ihr solltet euch also nicht zu früh freuen (oder ärgern). Bis es die offizielle Ankündigung und Enthüllung gibt, ist das alles noch mit Vorsicht zu genießen.

Wie findet ihr das, was auf den Bildern zu sehen ist? Was haltet ihr von einem Setting, das wieder in naher Zukunft spielt?

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.