Black Ops 4 - Neue Map, neuer Modus: Das steckt im Update vom 27.11.

Ein Update für Call of Duty: Black Ops 4 bringt zwei neue Maps, einen neuen Modus und vieles mehr.

von Dennis Michel,
28.11.2018 10:40 Uhr

Das neue Update bringt Maps, Modi und vieles mehr. Das neue Update bringt Maps, Modi und vieles mehr.

Treyarch hat für alle Call of Duty: Black Ops 4-Spieler auf PS4, Xbox One und dem PC am 27. November ein Update veröffentlicht, das neben zwei neuen Maps, einem neuen Modus noch weitere Neuerungen bringt.

Bereits vor wenigen Tagen haben Dataminer die neuen Karten für den Multiplayer im Code des Spiels gefunden. Jetzt sind sie da und erhöhen die Anzahl auf insgesamt 17.

Welche Maps sind neu?

  • Firing Range Night: Eine Nachtvariante von Firing Range mit schummriger Beleuchtung
  • Seaside Sunset: Eine düstere, verregnete Version von Seaside

Damit handelt es sich bei beiden Maps um abgewandelte Tag-und Nacht-Varianten der bereits in Black Ops 4 vorhandenen Karten. Firing Range und Seaside wurden zudem der Map-Rotation hinzugefügt.

Seaside Sunset in Black Ops 4 ist eine Variante von Seaside.Seaside Sunset in Black Ops 4 ist eine Variante von Seaside.

Firing Range Night ist eine Nachtversion von Firing Range.Firing Range Night ist eine Nachtversion von Firing Range.

Das ist der neue Modus in Black Ops 4

Habt ihr bereits Black Ops 3 gespielt, dürfte euch der neue Modus bekannt vorkommen. So hat es Safeguard mit dem Nov 27-Update ins Spiel geschafft. Bislang dürfen allerdings nur PS4-Besitzer ran.

Eure Aufgabe: Eskortiert einen Roboter in feindliches Gebiet und haltet das gegnerische Team davon ab Gleiches zu tun.

Und was hat sich sonst noch getan?

Neue Playlists: Drei neue Playlists befinden sich ab sofort in der Featured-Kategorie für den Multiplayer:

  • Hardcore Nuketown
  • Mercenary Objective Moshpit
  • Chaos Hardpoint

Neu in Blackout:

  • Das Bowie Knife gibt es jetzt in Stashes und in Zombie-Truhen auf allen Plattformen.
  • Charakter-Missionen um Dempsey, Nikolai, Takeo und Richtofen freizuschalten.
  • Rückkehr des Blightfather-Events (PS4) mit reduziertem Leben in Solos und Duos.

Neu im Zombie-Modus:

Hier gibt es lediglich Verbesserungen an der Stabilität und kleine Fixes, die Abstürze verhindern sollen, speziell auf der Karte IX.

In den kommenden Wochen sollen laut Treyarch "aufregende Neuerungen" für den Zombie-Modus kommen. Was das sein könnte, ist bislang noch unklar.

Die vollständigen Patch Notes findet ihr auf Reddit.

Black Ops 4: Zombies - Video: Call of Duty macht seinen Koop endlich für Singleplayer spannend 3:44 Black Ops 4: Zombies - Video: Call of Duty macht seinen Koop endlich für Singleplayer spannend


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen