Call of Duty: Black Ops 4 - Beta startet im August, PS4-Besitzer spielen zuerst

Die Termine, Maps und Spielmodi für die Beta von CoD: Blops 4 sind bekannt. Auf PS4 geht es zuerst los, danach folgt die Gratis-Testphase auf Xbox One.

von Nastassja Scherling,
14.07.2018 13:45 Uhr

Die erste Beta-Phase zu Black Ops 4 startet im August. Die erste Beta-Phase zu Black Ops 4 startet im August.

Treyarch hat neue Infos zur Beta von CoD: Black Ops 4 veröffentlicht. Auf der offiziellen Website geben die Entwickler die Start-Termine für die PS4- und Xbox One-Versionen bekannt und verraten auch, auf welchen Karten und mit welchen Modi wir uns während der kostenlosen Testphase austoben können.

Alle Infos zur Beta für PS4 & Xbox One

Was sind die Teilnahmebedingungen für die Beta? Nur Spieler, die Blops 4 vorbestellt haben, dürfen an der Beta auf PS4 und Xbox One teilnehmen.

Wann startet die Beta? PS4-Besitzer erhalten exklusiv eine Woche früher Zugriff als Xbox One-Spieler.

  • PS4: 3. August (19 Uhr) - 6. August (19 Uhr) und 10. August (19 Uhr) bis 13. August (19 Uhr)
  • Xbox One: 10. August (19 Uhr) bis 13. August (19 Uhr)

Welche Multiplayer-Modi sind spielbar? Treyarch lässt sich nicht lumpen und gibt fünf Spiel-Modi frei.

  • Team Deathmatch
  • Domination
  • Hardpoint
  • Search & Destroy
  • Control

Der Modus Control feiert dabei sein Debüt und lässt zwei Teams abwechselnd zwei statische Objekte attackieren und verteidigen.

Was ist mit "Blackout"? Der Battle Royale-Modus wird in der August-Beta noch nicht spielbar sein. Im Herbst soll allerdings eine zweite Beta-Phase folgen, die uns in Blackout reinschnuppern lässt.

Black Ops 4
Battle Royale-Modus "Blackout" beeinflusst auch andere Spielmodi

Welche Maps sind spielbar? Einige Karten, die bereits auf der E3 gezeigt wurden, werden nun auch in der Beta spielbar sein. (via Dualshockers)

  • Contraband
  • Seaside
  • Payload
  • Frequency
  • Hacienda

Was gibt's als Belohnung? Wer mitspielt, erhält eine exklusive Calling Card. Wer in der Beta den höchsten Rang erreicht, schaltet außerdem einen Token frei, der sich mit Ausrüstungsgegenständen aller Klassen kombinieren lässt.

CoD: Black Ops 4 kommt ohne klassische Singleplayer-Kampagne
Dafür aber mit "Solo-Missionen"

Call of Duty: Black Ops 4 erscheint am 12. Oktober für PS4 und Xbox One.

Call of Duty: Black Ops 4 - 5 wichtige Neuerungen im Multiplayer 3:10 Call of Duty: Black Ops 4 - 5 wichtige Neuerungen im Multiplayer

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.