CoD: Black Ops 4 - Fans befürchten unfaire Vorteile durch Emotes

Verschaffen Emotes in Call of Duty: Black Ops 4 Spielern einen unfairen Vorteil? Fans sind in Sorge.

von Dennis Michel,
12.10.2018 10:06 Uhr

Verschaffen Emotes Spielern einen unfairen Vorteil in Black Ops 4? Verschaffen Emotes Spielern einen unfairen Vorteil in Black Ops 4?

Die Server von Call of Duty: Black Ops 4 sind online, der Shooter-Spaß auf PS4, Xbox One und PC kann beginnen.

Alle nützlichen Infos zum Konsolen-Start von Black Ops 4 hat euch Kollege Mirco in einem Special zusammengefasst.

Mit dem offiziellen Start ist auch klar: Der Multiplayer von Entwickler Treyarch beinhaltet Emotes und Sprays. In einem auf Reddit geposteten Video könnt ihr euch das Gesten-Menü anschauen. Die Kamera springt nach Ausführung des Emotes von der Ego-Perspektive in die Third Person-Ansicht.

Unfaire Vorteile durch Emotes?

Durch den Sprung in die Third Person-Ansicht befürchten jetzt viele Spieler, dass sich dadurch ein unfairer Vorteil verschafft wird. So kann beispielsweise um Ecken geschaut werden, um versteckte Spieler zu entdecken.

Ein weiteres Problem: Die ausgeführten Emotes lassen sich kurz nach Ausführung abbrechen. So kann sich ein schneller Vorteil verschafft werden, um danach schnell zurück in die Ego-Perspektive zu wechseln. Einen Nachteil durch laute Geräusche der Emotes scheint es nicht zu geben.

CoD: Black Ops 4 - Wertungsspiegel
Die ersten Testwertungen sind online

Das erwartet euch in Black Ops 4

Keine Singleplayer-Kampagne: Anstelle einer klassischen Singleplayer-Kampagne gibt es in diesem Jahr mit Blackout zum ersten Mal einen Battle Royale-Modus in Call of Duty.

Solospieler gehen aber trotzdem nicht leer aus:

  • Es gibt Solomissionen für jeden Specialist inklusive Videosequenzen
  • Der Zombie-Modus kann komplett alleine mit Bots gespielt werden

14 Maps zum Start: Für den Multiplayer stehen euch zum Start 14 Maps zur Verfügung. Im November erhaltet ihr zudem die beliebte Map Nuketown als kostenloses Upgrade.

Zombie-Modus: Wie gewohnt beinhaltet auch Black Ops 4 einen Zombie-Modus. 3 Maps stehen euch zur Verfügung. Seid ihr Besitzer des Season Pass, bekommt ihr mit "Classified" eine zusätzliche Zombie-Map.

Habt ihr bereits schlechte Erfahrung mit den Emotes gemacht?

Call of Duty: Black Ops 4 - Trailer zum Zombie-Modus »Blood of the Dead« 3:42 Call of Duty: Black Ops 4 - Trailer zum Zombie-Modus »Blood of the Dead«

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.