Call of Duty: Modern Warfare lässt euch jetzt Superwaffen basteln

Das neue CoD: Modern Warfare-Update führt mit Gunsmith Customs die Möglichkeit ein, verschiedene Waffen-Baupläne beziehungsweise Blueprints miteinander zu kombinieren.

von David Molke,
30.04.2020 13:07 Uhr

Das CoD: Modern Warfare-Update gibt euch jetzt auch die Gelegenheit, verschiedene Waffen-Baupläne zu Frankenstein-artigen Superwaffen zu komnbinieren. Das CoD: Modern Warfare-Update gibt euch jetzt auch die Gelegenheit, verschiedene Waffen-Baupläne zu Frankenstein-artigen Superwaffen zu komnbinieren.

Die großen Call of Duty-Updates dieser Woche haben es in sich. Für Modern Warfare wurde jetzt dank Patch 1.20 unter anderem nämlich auch die Option eingeführt, verschiedene Blueprints zu kombinieren. Ihr könnt in der Waffenschmiede also aus den unterschiedlichen Elementen einzelner Baupläne abgefahrene Hybrid-Waffen basteln. Die Frankenstein-artigen Monster-Waffen setzen eurer Fantasie keine Grenzen – zumindest fast keine.

Call of Duty: Modern Warfare lässt euch jetzt Waffen-Blueprints kombinieren

Gunsmith Customs: Das große Modern Warfare-Update gibt euch noch mehr Möglichkeiten, eure Waffen anzupassen. Es ist in der Waffenschmiede jetzt nämlich sogar möglich, verschiedene Baupläne miteinander zu vermixen. Auf Englisch wird das in Anlehnung an Frankenstein Frankensmithing genannt.

CoD Modern Warfare lässt euch in der Waffenschmiede jetzt fast komplett freie Hand. CoD Modern Warfare lässt euch in der Waffenschmiede jetzt fast komplett freie Hand.

So funktioniert's: Es gibt einige Einschränkungen, die ihr beim Erstellen eurer ganz persönlichen Hybrid-Superwaffe berücksichtigen müsst, aber nicht viele. Ihr könnt zum Beispiel nicht nur die einzelnen kosmetischen Skins kombinieren, sondern auch einzelne Attachments.

  • Ihr dürft nur Baupläne einer Waffen-Klasse untereinander kombinieren: Ein Mix aus Shotgun und Sniper geht nicht
  • Aber bunt gemixten Waffen-Skins steht nichts im Weg
  • Ihr könnt auch die einzelnen Attachments anpassen und das Ganze dann als eigene Custom-Waffe speichern

CoD: Modern Warfare-Fans können jetzt eigene Superwaffen bauen. CoD: Modern Warfare-Fans können jetzt eigene Superwaffen bauen.

Was steckt noch im Modern Warfare-Update 1.20?

Das Waffenschmiede-Upgrade war natürlich noch lange nicht alles. Neben einigen stetig wechselnden Playlists gibt es natürlich auch noch eine ganze Menge Bugfixes und vieles mehr.

In Modern Warfare jetzt auch noch neu:

  • Master-Camo: Ihr könnt jetzt auch die Obsidian-Tarnung freischalten. Dafür müsst ihr die Gold-Camo einer Waffe haben und anschließend bestimmte Herausforderungen abschließen, die sich je nach Waffengattung unterscheiden
  • Neue Waffe: Die MK9 Bruen kehrt zurück. Ihr könnt sie entweder per Herausforderung freispielen oder mit dem Bauplan "The Glitch" kaufen
  • Shoot the Ship mit "Aufgeputscht" und "Grind"
  • Meldefunktion in der Kill-Cam

Hier findet ihr die News zum großen Warzone-Update 1.20:

Dann gibt es da aber auch noch die mysteriösen Warzone-Schlüsselkarten, über die wir in diesem GamePro-Artikel hier ausführlich berichten. Die Access Cards tauchen jetzt auf der Verdansk-Karte auf, können eingesammelt werden und sorgen aktuell für großes Rätselraten in der Community.

Welche Waffen-Kombinationen habt ihr schon zusammengeschraubt? Was ist euer Favorit?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen