Adventskalender 2019

Call of Duty: Modern Warfare - Erste Versionen für 250 US-Dollar im Umlauf

Vorsicht im Internet, wenn ihr das neue Call of Duty in Ruhe genießen wollt. Erste Kopien von Modern Warfare sind bereits im Umlauf und werden zu horrenden Preisen wiederverkauft.

von Rae Grimm,
20.10.2019 10:41 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare ist bereits in den Händen von Fans. Call of Duty: Modern Warfare ist bereits in den Händen von Fans.

Am 25. Oktober 2019 erscheint Call of Duty: Modern Warfare für PS4, Xbox One und PC. Erste Kopien des Reboots der MW-Reihe befinden sich aber schon in den Händen von Fans – und eifrigen (Wieder-)Verkäufern. Während die einen schon spielen, bereitet sich die restliche Community auf Spoiler vor.

Bis zu 250 US-Dollar für Modern Warfare

Auf Twitter und Instagram zeigen bereits die ersten Fans stolz ihre Kopien des neuen Call of Duty. Unter ihnen auch Twitch-Streamer VonGarcon, der angeblich bereits einige Versionen erstanden hat mit dem Hintergedanken, diese weiterzuverkaufen – für 250 US-Dollar pro Spiel.

Er gibt an, dass er keine Ahnung hat, woher die Kopien kommen, allerdings macht er keinen Hehl daraus, dass er sie weiterverkaufen wird.

Während der Streamer Versionen von Call of Duty: Modern Warfare in klaren Plastikhüllen hat, von denen IGN schlussfolgert, dass sie aus Verleihversionen oder dem Großhandel (speziell vom US-Verleih Redbox) kommen könnten, posten andere Twitter-User ihre Retail-Versionen.

Während es mittlerweile nicht mehr ungewöhnlich ist, dass einige Händler vereinzelt ein paar Tage vor dem eigentlichen Veröffentlichungstermin verkaufen, ist es recht ungewöhnlich, dass es mehr als eine Woche vor dem Release geschieht.

Vorsicht vor Modern Warfare-Spoilern

Das größte Problem für Fans dürften nun die drohenden Spoiler sein, die vor Release ihren Weg ins Internet finden dürften. Twitter-User VonGarcon postete auf anfragen anderer User ein mittlerweile wieder gelöschtes Video, um zu beweisen, dass CoD:MW bereits spielbar wäre.

Spoilerwarnung: Während es sich bei Call of Duty: Modern Warfare zwar um einen Reboot handelt, hielten sich Activision und Entwickler Infinity Ward bisher gezielt sehr bedeckt mit Informationen zur Kampagne. Diese soll keine 1-zu-1-Umsetzung des 2007 erschienenen Originals sein, sondern eine neue, modernisierte Geschichte erzählen.

Dementsprechend gespannt sind Fans aktuell, was die Kampagne von Modern Warfare angeht und dementsprechend unglücklich ist es, dass nun Spoiler ihren Weg online finden könnten. Daher raten wir zur Vorsicht, wenn ihr auf Social Media oder Reddit unterwegs seid und das neue Call of Duty in Ruhe und ohne Vorwissen am Freitag genießen wollt.

Mehr zu Modern Warfare:

Das neue Call of Duty - Warum ist Modern Warfare so beliebt? 15:36 Das neue Call of Duty - Warum ist Modern Warfare so beliebt?


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen